Im Hamburger Hotel "Atlantic"

Merkel trifft vor G20 auf Trump

+
Kommen in Hamburg zusammen: Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump. Foto: Pablo Martinez Monsivais

Hamburg (dpa) - Einen Tag vor dem G20-Gipfel wird sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) erstmals in Deutschland mit US-Präsident Donald Trump treffen.

Die beiden wollen sich im Hamburger Hotel "Atlantic" zu einem Vorgespräch zum Treffen der Staats- und Regierungschefs am Freitag und Samstag zusammensetzen.

Es wird damit gerechnet, dass Trump wegen seiner nationalistischen Handels- und Wirtschaftspolitik sowie der kontroversen US-Klimapolitik für Streit beim Gipfel sorgen könnte. Auf Wunsch Ankaras wird sich Merkel am Donnerstag zudem mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zusammensetzen. Zwischen Berlin und Ankara gibt es erhebliche politische Verstimmungen. Der Zeitpunkt ist noch unbekannt.

Polizei und Demonstranten rüsten sich unterdessen für die wohl härteste Demonstration rund um den G20-Gipfel. Zur Demonstration "Welcome to Hell" (16.00 Uhr) rechnen die Behörden mit 10 000 Teilnehmern, darunter 8000 gewaltbereiten Linksautonomen aus dem In- und Ausland. Seit Tagen stehen sich linke Aktivisten und die Hamburger Polizei unversöhnlich gegenüber.

Bundesregierung zum G20-Gipfel

Hamburg zu G20

Attac zu G20

Polizei Hamburg zu G20

C20 - Zivilgesellschaft

T20 - Think Tanks

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ex-CIA-Agentin will Twitter kaufen, um Trump zu verbannen

Merken Sie sich diesen Namen: Valerie Plame Wilson. Die ehemalige CIA-Agentin will Twitter kaufen, um US-Präsident Donald Trump sein Lieblings-Sprachrohr zu nehmen.
Ex-CIA-Agentin will Twitter kaufen, um Trump zu verbannen

Deutscher Botschafter besucht Mesale Tolu in türkischer Haft

Der deutsche Botschafter in Ankara, Martin Erdmann, hat am Mittwoch die deutsche Journalistin Mesale Tolu in Haft besucht. Es gehe ihr und ihrem Sohn den Umständen …
Deutscher Botschafter besucht Mesale Tolu in türkischer Haft

Erbschaften und Schenkungen erreichen wieder Höchststand

In Deutschland haben Erbschaften und Schenkungen wieder einen Höchststand erreicht. Von den Finanzämtern wurden 2016 Vermögensübertragungen in Höhe von 108,8 Milliarden …
Erbschaften und Schenkungen erreichen wieder Höchststand

Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland

Die spanischen Sicherheitsbehörden versuchen, den Anschlägen von vergangener Woche auf den Grund zu gehen. Vieles deutet darauf hin, dass die Terroristen enge …
Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.