Merkel vs Schulz 

#muttimachts und #schwafelschulz: Scheuer twittert zum TV-Duell

+
CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer.

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer braucht wenige Worte, um das TV-Duell am Sonntagabend zu bewerten.

Allein mit seinen getwitterten Schlagworten hat CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer seine Meinung über das TV-Duell am Sonntagabend pointiert kundgetan. Ein Tweet enthielt einzig die Formulierung „#SchwafelSchulz“. Schon vor Beginn des Schlagabtausches zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem Herausforderer Martin Schulz (SPD) beendete er einen Beitrag mit dem Hashtag „#muttimachts“, den auch zahlreiche andere User nutzten.

Inhaltlich war das Duell mit Migration, also einem Leib-und-Magen-Thema der CSU, gestartet. „Klare Aussage der Kanzlerin: Fluchtursachen bekämpfen!“, erklärte Scheuer von einer eigenes einberufenen Twitterparty der CSU in München.

Die CSU fordert eine klare Stellungnahme gegen Erdogan

Die Partei selbst verbreitete über ihren offiziellen Twitteraccount zum einen eigene politische Positionen, gab aber auch dem SPD-Kandidaten Kontra etwa anlässlich dessen Aussage, die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei beenden zu wollen: „Lieber @MartinSchulz, wer hat die Türkei-Verhandlungen eigentlich begonnen? Schröder und die @SPDde! #TVDuell“. Die CSU forderte: „Klare Kante gegen Erdogan! Kein EU-Beitritt der Türkei!“

Kritik gab es von den Christsozialen auch allgemein an der Integrationspolitik der Sozialdemokraten: „SPD-Programm lädt ein: Wer seine Abschiebung 2 Jahre rauszögert, darf hier bleiben. Das wäre Belohnung für Illegale und Schlepper“.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kim will Atomstätte schließen und Inspekteure zulassen

Nordkoreas Machthaber macht auf dem Korea-Gipfel neue Zugeständnisse. Er will seine größte Atomanlage schließen und Inspekteure ins Land lassen. Was erwartet Kim im …
Kim will Atomstätte schließen und Inspekteure zulassen

Kim will Atomstätten schließen, Inspekteure zulassen - und überrascht mit Olympiabewerbung

Nordkoreas Machthaber macht auf dem Korea-Gipfel neue Zugeständnisse. Er will seine größte Atomanlage schließen und Inspekteure ins Land lassen. Meint er es diesmal …
Kim will Atomstätten schließen, Inspekteure zulassen - und überrascht mit Olympiabewerbung

Donald Trumps bestes Stück: Stormy Daniels enthüllt pikante Bett-Details

Stormy Daniels gibt in ihrem Buch pikante Details zu ihrer Liebesnacht mit US-Präsident Donald Trump preis. Das geht aus Vorabauszügen hervor. Die News im Live-Ticker.
Donald Trumps bestes Stück: Stormy Daniels enthüllt pikante Bett-Details

„Das ist doch irre“: Seehofer befördert Maaßen - und bringt damit SPD in Rage

Eine Krisensitzung mit Angela Merkel und Andrea Nahles brachte am Dienstag die Entscheidung in der Causa Maaßen. Der Verfassungsschutzpräsident wird versetzt. …
„Das ist doch irre“: Seehofer befördert Maaßen - und bringt damit SPD in Rage

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.