Drahtzieher weiter unbekannt

Polizeischutz für Deniz Naki: Fußballer nach Angriff an sicherem Ort

+
Fußballer Deniz Naki wurde in seinem Auto beschossen.

Nach den nächtlichen Schüssen auf den deutsch-türkischen Fußballprofi Deniz Naki steht der 28-Jährige nun unter Polizeischutz.

Düren - Naki halte sich an einem verborgenen Ort auf, sagte sein Anwalt Soran Haldi Mizrak der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

In der Nacht zu Montag war der 28-Jährige nahe dem rheinischen Düren auf der Autobahn A4 aus einem fahrenden Wagen beschossen worden. Die Aachener Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchter Tötung gegen Unbekannt. Der ehemalige St.-Pauli-Spieler mit kurdischen Wurzeln gilt als Kritiker der türkischen Regierung und sieht sich als Opfer eines politisch motivierten Mordanschlags.

Ermittlungen in alle Richtungen

Die Staatsanwaltschaft nimmt Nakis Hinweise sehr ernst, kann aber zu den Hintergründen und Motiven noch keine Angaben machen. Es werde weiter „in alle Richtungen“ ermittelt, sagte ein Sprecher. Eine Mordkommission sei eingerichtet. Der aus Düren stammende frühere Spieler der deutschen U21-Nationalmannschaft ist aktuell beim Drittligisten Amed SK in der Kurdenmetropole Diyarbakir unter Vertrag und sieht sich wegen pro-kurdischer Äußerungen als „Zielscheibe“.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

EuGH verurteilt Deutschland wegen Nitraten

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof hat Deutschland wegen Verletzung von EU-Recht verurteilt, weil die Regierung zu wenig gegen Nitrate im Grundwasser …
EuGH verurteilt Deutschland wegen Nitraten

Europäischer Gerichtshof verurteilt Deutschland wegen Nitraten

Der Europäische Gerichtshof hat Deutschland wegen Verletzung von EU-Recht verurteilt, weil die Regierung zu wenig gegen Nitrate im Grundwasser unternommen hat.
Europäischer Gerichtshof verurteilt Deutschland wegen Nitraten

Asylstreit-Hammer: Erster CSU-Minister fordert Merkels Ablösung

Die Asyl-Krise zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer spitzt sich zu. Am Sonntag sollen bei einem Mini-Gipfel in Brüssel Lösungen gefunden werden. Alle Entwicklungen …
Asylstreit-Hammer: Erster CSU-Minister fordert Merkels Ablösung

Umfrage zur Hessen-Wahl: Schwarz-grüne Koalition ohne Mehrheit - AfD legt deutlich zu

Rund vier Monate vor der Landtagswahl in Hessen ist die schwarz-grüne Koalition einer Umfrage zufolge ohne Mehrheit.
Umfrage zur Hessen-Wahl: Schwarz-grüne Koalition ohne Mehrheit - AfD legt deutlich zu

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.