Landtagswahl 2018 in Bayern

Nahles: Trotz schlechter Landtagswahlumfragen kämpft SPD geschlossen

Natascha Kohnen(l) und Parteichefin Andrea Nahles in München
+
Natascha Kohnen (l.) und Parteichefin Andrea Nahles in München

SPD-Parteichefin Andrea Nahles zeigt eine Woche vor der Landtagswahl in Bayern Geschlossenheit. Sie wolle trotz schlechter Umfragen weiter kämpfen.

München - Trotz miserabler Umfragewerte zur bayerischen Landtagswahl am 14. Oktober haben die SPD-Spitzen in Bund und Land Geschlossenheit demonstriert. „Wir hier stehen geschlossen, wir kämpfen gemeinsam, und das werden wir die ganze Woche noch tun“, sagte Parteichefin Andrea Nahles am Montag in München. Anders als bei der CSU, die sich schon „eine Woche vor der Wahl öffentlich darüber fetzt“, wer für das schlechte Wahlergebnis verantwortlich sei, gebe es in der SPD keine Schuldzuweisungen. Zwischen sie und Bayerns SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen passe kein Blatt.

Mit Blick auf die Umfragen mit Werten um die elf Prozent betonte Nahles: „Natürlich würden wir uns bessere Umfragen wünschen, aber wir kämpfen, weil wir glauben, da sind noch viele Leute unentschlossen und gewinnbar.“

Wie in den vergangenen Wochen lehnte Kohnen Aussagen zu einer möglichen Regierungsbeteiligung der SPD mit der CSU ab, da es „am Ende sonst nur um Ministerposten und Dienstwagen“ gehe. „Die Leute wollen Lösungen hören“, sagte sie und forderte auch von den anderen Parteien eine Konzentration auf Sachfragen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Weißes Haus macht Hoffnung im Nahost-Friedensprozess

Unter Vermittlung der USA haben sich Israel und die Arabischen Emirate auf eine Normalisierung ihrer Beziehungen geeinigt. Für die historische Vereinbarung legt Israel …
Weißes Haus macht Hoffnung im Nahost-Friedensprozess

Söder: Corona-„Armutszeugnis“, doch schuld sind die anderen - „Verdruss“ nun auch in eigenen Reihen?

Markus Söder entschuldigt sich für das bayerische Corona-Debakel, aber nicht für eigene Fehler. Die Kritik auch an Söder fällt heftig aus - und „Verdruss“ gibt es …
Söder: Corona-„Armutszeugnis“, doch schuld sind die anderen - „Verdruss“ nun auch in eigenen Reihen?

Erdogan in gefährlichem Streit: „Vorfall“ mit Kriegsschiffen im Mittelmeer? Nun hofft er auf Angela Merkel

Erst vor gut zwei Wochen musste Angela Merkel als Schlichterin in der Not auftreten - nun kracht es zwischen der Türkei und Griechenland erneut.
Erdogan in gefährlichem Streit: „Vorfall“ mit Kriegsschiffen im Mittelmeer? Nun hofft er auf Angela Merkel

SPD-Kanzlerkandidat Scholz laviert bei entscheidender Frage - Umfrage zeigt in deutliche Richtung

Wohin steuert die SPD? Eine rot-rot-grüne Koalition - auch als Juniorpartner - ist offiziell denkbar. Kanzlerkandidat Olaf Scholz drückt sich bei der Linkspartei aber …
SPD-Kanzlerkandidat Scholz laviert bei entscheidender Frage - Umfrage zeigt in deutliche Richtung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.