„Unruhestifter“ schoss mit Jagdgewehr

Proteste im Iran: Ein Polizist getötet - Drei weitere verletzt

Bei den Protesten im Iran sind nach Informationen des staatlichen Fernsehens am Montag ein Polizist getötet und drei weitere verletzt worden.

Teheran - Wie die Webseite des Staatsfernsehen meldete, kam es bei einer Kundgebung in der zentraliranischen Stadt Nadschafabad zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. Ein „Unruhestifter“ habe daraufhin mit seinem Jagdgewehr auf die Sicherheitskräfte gezielt und einen Polizisten erschossen sowie drei weitere verletzt.

Die landesweiten Proteste im Iran hatten am Donnerstag begonnen. Sie richteten sich zunächst vor allem gegen die hohe Arbeitslosigkeit und Preissteigerungen, inzwischen zielt die Kritik jedoch gegen die Führung des Landes.

Mehrere Menschen wurden seit Beginn der Proteste getötet und Dutzende festgenommen. Es sind die größten Unruhen seit der gewaltsam unterdrückten Protestbewegung gegen die Wiederwahl des damaligen ultrakonservativen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad 2009.

Lesen Sie auch: Behörden: Rund 200 Menschen bei Protesten in Teheran festgenommen

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Archivbild)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hamburg-Wahl 2020: ARD verkündet Prognose für AfD – plötzlich ertönt Jubel im TV-Studio

Als die ARD die erste Prognose für die Hamburg-Wahl 2020 verkündete, war plötzlich lauter Jubel im TV-Studio zu hören - obwohl dort gar kein Publikum saß.
Hamburg-Wahl 2020: ARD verkündet Prognose für AfD – plötzlich ertönt Jubel im TV-Studio

Hamburg-Wahl 2020: Prognose und Hochrechnung - FDP und AfD müssen zittern

Die Prognosen und Hochrechnungen für die Bürgerschaftswahl in Hamburg 2020 liefern zwei klare Sieger. Die CDU ist historisch schwach, FDP und AfD müssen zittern.
Hamburg-Wahl 2020: Prognose und Hochrechnung - FDP und AfD müssen zittern

Pressestimmen zur Wahl: „FC St. Pauli die einzigen Braunen, die in Hamburg gewinnen“

FDP und insbesondere AfD bangen nach der Hamburg-Wahl um den Bürgerschaftsverbleib, die CDU fällt historisch zurück: Die Reaktionen auf die Wahl fallen indes vernichtend …
Pressestimmen zur Wahl: „FC St. Pauli die einzigen Braunen, die in Hamburg gewinnen“

Debakel in Hamburg und Erfurt: Grünen-Politiker attackiert die CDU - und macht sich über die Partei lustig

Die Bürgerschaftswahl in Hamburg gilt 2020 als Stimmungsbild für die deutschen Parteien. Besonders nach dem Wahldebakel in Thüringen könnte es für einige Parteien harte …
Debakel in Hamburg und Erfurt: Grünen-Politiker attackiert die CDU - und macht sich über die Partei lustig

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.