Im Alter von 95 Jahren

Ex-Präsident von Simbabwe: Robert Mugabe gestorben

Robert Mugabe ist tot.
+
Robert Mugabe ist tot.

Robert Mugabe ist tot. Der Ex-Präsident von Simbabwe ist gestorben. Das bestätigte der simbabwische Präsident Emmerson Mnangagwa auf Twitter.

Der langjährige Präsident Simbabwes, Robert Mugabe, ist tot. Er starb im Alter von 95 Jahren in einem Krankenhaus in Singapur. Sein Nachfolger, Präsident Emmerson Mnangagwa, bestätigte am Freitag entsprechende Berichte im Kurznachrichtendienst Twitter. Mugabe sei ein Befreiungsheld gewesen, der sein Leben der Emanzipation seines Volkes gewidmet habe, schrieb er.

Ex-Präsident von Simbabwe: Robert Mugabe ist tot

Als Guerillachef hatte Mugabe gegen die Herrschaft der weißen Minderheit in dem südafrikanischen Land gekämpft und danach Simbabwe seit der Unabhängigkeit 1980 regiert - zuletzt mit harter Hand. Im Jahr 2017 war er nach insgesamt rund 37 Jahren an der Macht gestürzt worden.

Zuvor hatte es Proteste gegen die wirtschaftliche Misere im Lande gegeben, für die Mugabe westliche Sanktionen verantwortlich machte. Sein Nachfolger Mnangagwa hatte noch am Vortag auf einem Wirtschaftsforum in Kapstadt erklärt, er habe heute mit einer völlig zusammengebrochenen Wirtschaft zu kämpfen, die es wieder aufzubauen gelte.

Robert Mugabe ist tot: Keine Angaben zu Erkrankung

Die vergangenen Wochen hatte Mugabe zur medizinischen Behandlung in einem Krankenhaus in Singapur verbracht, nachdem sich sein Gesundheitszustand zunehmend verschlechtert hatte. Es gab keine offiziellen Angaben, woran Mugabe erkrankt war.

Nach langer Krankheit ist der ehemalige französische Staatspräsident Jacques Chirac gestorben. Er wurde 86 Jahre alt.

Auch die Musik-Welt trauert dieser Tage um einen ganz Großen. Robert Hunter stand zwar selbst nie im Rampenlicht, schrieb aber Hits für Bob Dylan und Grateful Dead. 

dpa/Adp

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Laschet: Digitalisierung und Klima prominent im Wahlprogramm

Der neue CDU-Vorsitzende Armin Laschet hat sich in einer Live-Schalte der Basis gestellt. Neben der Digitalisierung soll nach seiner Meinung auch das Klima eine zentrale …
Laschet: Digitalisierung und Klima prominent im Wahlprogramm

Israel, Österreich und Dänemark schmieden Impfstoff-Allianz

Die drei Länder haben sich bereits während der Corona-Pandemie abgestimmt. Nun gehen Israel, Österreich und Dänemark noch einen Schritt weiter.
Israel, Österreich und Dänemark schmieden Impfstoff-Allianz

Umfrage-Klatsche für Merkel und Co. - Schlechteste Werte seit Beginn der Corona-Pandemie

Corona-Politik: Bei den aktuellen Deutschlandtrends mussten mehrere Politiker:innen Verluste einstecken. Besonders zwei Minister kommen schlecht davon.
Umfrage-Klatsche für Merkel und Co. - Schlechteste Werte seit Beginn der Corona-Pandemie

Blutvergießen ohne Ende: Mindestens 38 Tote in Myanmar

Kaum ein Tag vergeht derzeit ohne neue Horrormeldungen über Polizeigewalt nach dem Putsch in Myanmar. Die Zahl der Toten steigt immer weiter - und erreichte nach …
Blutvergießen ohne Ende: Mindestens 38 Tote in Myanmar

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.