Grauenhafte Szenen

Schießerei in Las Vegas: Tote und Verletzte bei Festival

Reported Shooting At Mandalay Bay In Las Vegas
1 von 63
Im oder rund um das Casino Mandalay Bay in Las Vegas ist es offenbar zu einer Schießerei bei einem Musikfestival gekommen. 
Reported Shooting At Mandalay Bay In Las Vegas
2 von 63
In Las Vegas hat sich ein grausames Attentat bei einem Musikfestival ereignet. Dabei schoss ein Mann vom 32. Stock des Mandalay Bay Hotels auf die Menschenmenge. Dabei tötete der Schütze mehr als 50 Menschen und verletzte mindestens 500 Menschen.  
Reported Shooting At Mandalay Bay In Las Vegas
3 von 63
In Las Vegas hat sich ein grausames Attentat bei einem Musikfestival ereignet. Dabei schoss ein Mann vom 32. Stock des Mandalay Bay Hotels auf die Menschenmenge. Dabei tötete der Schütze mehr als 50 Menschen und verletzte mindestens 500 Menschen.  
Reported Shooting At Mandalay Bay In Las Vegas
4 von 63
In Las Vegas hat sich ein grausames Attentat bei einem Musikfestival ereignet. Dabei schoss ein Mann vom 32. Stock des Mandalay Bay Hotels auf die Menschenmenge. Dabei tötete der Schütze mehr als 50 Menschen und verletzte mindestens 500 Menschen.  
Reported Shooting At Mandalay Bay In Las Vegas
5 von 63
In Las Vegas hat sich ein grausames Attentat bei einem Musikfestival ereignet. Dabei schoss ein Mann vom 32. Stock des Mandalay Bay Hotels auf die Menschenmenge. Dabei tötete der Schütze mehr als 50 Menschen und verletzte mindestens 500 Menschen.  
Reported Shooting At Mandalay Bay In Las Vegas
6 von 63
In Las Vegas hat sich ein grausames Attentat bei einem Musikfestival ereignet. Dabei schoss ein Mann vom 32. Stock des Mandalay Bay Hotels auf die Menschenmenge. Dabei tötete der Schütze mehr als 50 Menschen und verletzte mindestens 500 Menschen.  
Reported Shooting At Mandalay Bay In Las Vegas
7 von 63
In Las Vegas hat sich ein grausames Attentat bei einem Musikfestival ereignet. Dabei schoss ein Mann vom 32. Stock des Mandalay Bay Hotels auf die Menschenmenge. Dabei tötete der Schütze mehr als 50 Menschen und verletzte mindestens 500 Menschen.  
Reported Shooting At Mandalay Bay In Las Vegas
8 von 63
In Las Vegas hat sich ein grausames Attentat bei einem Musikfestival ereignet. Dabei schoss ein Mann vom 32. Stock des Mandalay Bay Hotels auf die Menschenmenge. Dabei tötete der Schütze mehr als 50 Menschen und verletzte mindestens 500 Menschen.  

In Las Vegas hat sich ein grausames Attentat bei einem Musikfestival ereignet. Dabei schoss ein Mann vom 32. Stock des Mandalay Bay Hotels auf die Menschenmenge. Dabei tötete der Schütze mehr als 50 Menschen und verletzte mindestens 500 Menschen.  

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trump erteilt Boeing Ratschläge - dabei erlitt er selbst mit einer Fluglinie eine Bauchlandung

Donald Trump gibt gerne und oft über Twitter Ratschläge. Auch für den kriselnden Flugzeugbauer Boeing hatte er einen solchen parat. Dabei zeigt ein Blick in die …
Trump erteilt Boeing Ratschläge - dabei erlitt er selbst mit einer Fluglinie eine Bauchlandung

CSU-Politiker Weber will Verhandlungen mit Erdogan stoppen: „Die Türkei wird nie Mitglied der EU“

EVP-Kandidat und CSU-Politiker Manfred Weber erteilte einer türkischen Mitgliedschaft in der EU eine klare Absage. Der News-Ticker.
CSU-Politiker Weber will Verhandlungen mit Erdogan stoppen: „Die Türkei wird nie Mitglied der EU“

Boris Palmer kritisiert Deutsche-Bahn-Werbung - und sorgt damit für Empörung in eigener Partei

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) wusste vermutlich, was er mit seiner Kritik an der Werbekampagne der Deutschen Bahn auslöst. Jetzt muss er mit den …
Boris Palmer kritisiert Deutsche-Bahn-Werbung - und sorgt damit für Empörung in eigener Partei

Nordirland: Getötete Journalistin wird beigesetzt - New IRA bittet "aufrichtig um Entschuldigung"

Im nordirischen Derry wurde eine 29-jährige Journalistin erschossen. Die paramilitärischen Splittergruppe New IRA entschuldigte sich: Die Reporterin sei "tragischerweise …
Nordirland: Getötete Journalistin wird beigesetzt - New IRA bittet "aufrichtig um Entschuldigung"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.