SPD setzt sich für „Wanfrieder-Solarkataster“ ein

Frank Susebach, Vorsitzender der SPD Wanfried. Foto: Privat
+
Frank Susebach, Vorsitzender der SPD Wanfried. Foto: Privat

Von der Wanfrieder SPD erreichte uns folgende PressemitteilungWanfried. Die SPD Wanfried setzt sich für die zeitnahe Einführung eines hessenweiten S

Von der Wanfrieder SPD erreichte uns folgende Pressemitteilung

Wanfried. Die SPD Wanfried setzt sich für die zeitnahe Einführung eines hessenweiten Solarkatasters ein, um auch Wanfried überwiegend mit sauberer Energie versorgen zu können, die sogar noch vor Ort produziert wird. Einen entsprechenden Antrag wir die SPD-Fraktion nach Aussage von Fraktionsvorsitzenden Erwin Neugebauer zur Junisitzung der Stadtverordnetenversammlung einbringen.

Ein Pilotprojekt zur Erstellung eines bürgerfreundlichen Solar-Auskunftssystems (Solarkatasters) wurde kürzlich erstellt. Anhand von Laserscannerdaten aus Befliegungen der Hessischen Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation (HVBG), lässt sich ein dreidimensionales Geländemodell mit einer Auflösung von mindestens 4 Punkten pro Quadratmeter erstellen. In diesem Modell lassen sich Abschattungen durch Bäume, Erker und andere bauliche Einrichtungen auflösen. Durch die Simulation von unterschiedlichen Sonnenständen in Abhängigkeit von der Jahreszeit lässt sich eine Aussage über die tatsächliche Solartauglichkeit einer Dachfläche treffen.

Mit diesem Solarkataster kann also jeder das Solarpotenzial (Photovoltaik und Solarthermie) seiner Dachflächen erfragen. Es wird neben der effektiv nutzbaren Dachfläche, auch eine Berechnungsmatrix vorgehalten, mit der sich sowohl die Anschaffungskosten, als auch der Zeitraum bis zur Amortisierung der Investition berechnen lassen. Derzeit ist dieses Auskunftssystem jedoch nur für 33 Kommunen im Rhein-Main-Gebiet und Mittelhessen einsehbar. Es ist zwar geplant dieses System hessenweit umzusetzen, aber derzeit ist noch nicht abzusehen, ob und wann ein Solarkataster für die Wanfrieder Bürgerinnen und Bürger verfügbar ist.

Die Kosten für die Erstellung eines eigenen Solarkatasters dürften für Wanfried bei etwa 10.000 bis 15.000 Euro liegen. Bei einer hessenweiten Lösung wäre die Erstellung für Wanfried eventuell sogar kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Antivirus-Software-Pionier tot in Gefängniszelle aufgefunden - er sollte an die USA ausgeliefert werden
Politik

Antivirus-Software-Pionier tot in Gefängniszelle aufgefunden - er sollte an die USA ausgeliefert werden

John McAfee ist tot. Der Antivirus-Software-Guru wurde leblos in einer Gefängniszelle in Spanien aufgefunden. Zur Todesursache gibt es einen Verdacht.
Antivirus-Software-Pionier tot in Gefängniszelle aufgefunden - er sollte an die USA ausgeliefert werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.