Minderheitsregierung denkbar?

Thüringens FDP: Neue Gespräche über Vierparteien-Regierung

+
Thüringens FDP-Chef Thomas Kemmerich will Lösungen eine Minderheitsregierung ausloten, die nicht unter Führung der Linken steht. Foto: Michael Reichel/dpa

Apolda (dpa) - Auf der Suche nach einer Regierung für Thüringen wollen CDU, FDP, SPD und Grüne in der kommenden Woche weitere Gespräche führen.

Geplant sei ein Treffen mit den Grünen und ein separates mit den Sozialdemokraten, sagte FDP-Chef Thomas Kemmerich am Samstag am Rande eines Landesparteitags der Liberalen in Apolda. Genaue Termine nannte er nicht.

"Wir wollen Lösungen für eine Minderheitsregierung ausloten, die nicht unter Führung der Linke steht", sagte Kemmerich. Die SPD hatte jedoch bereits den Einstieg in ein Simbabwe-Bündnis aus CDU, SPD, Grünen und FDP ausgeschlossen.

Der amtierende Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) strebt die Bildung einer rot-rot-grünen Minderheitsregierung an. Politiker der drei Parteien wollen an diesem Montag bei einem weiteren Treffen über Möglichkeiten einer Regierungsbildung beraten. Die bisherige Koalition hatte bei der Landtagswahl Ende Oktober ihre Mehrheit verloren.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hanau-Morde: Zeuge schildert die schrecklichen Szenen - Video von Überwachungskamera aufgetaucht

Schreckliche Bluttaten in Hanau (Hessen): Elf Menschen verloren ihr Leben. Es gibt neue Details zu Täter und Tathergang. Alle Infos im News-Ticker.
Hanau-Morde: Zeuge schildert die schrecklichen Szenen - Video von Überwachungskamera aufgetaucht

Büttenredner explodiert: Wutpredigt gegen Rechts - „Das war ein Angriff auf alle!“

Diese Büttenrede war gar nicht zum Lachen. Trotzdem hat sie jeden Tusch der Welt verdient. Die harten Worte gegen Rechts gehen unter die Haut.
Büttenredner explodiert: Wutpredigt gegen Rechts - „Das war ein Angriff auf alle!“

Hamburg-Wahl 2020: AfD sagt Wahlkampfabschluss ab - Wahlsieger in neuer Umfrage prophezeit?

Bei der Bürgerschaftwahl könnte vor allem eine Partei vom Wahlkampf-Endspurt profitieren. Alle News zur Wahl in Hamburg im Live-Ticker.
Hamburg-Wahl 2020: AfD sagt Wahlkampfabschluss ab - Wahlsieger in neuer Umfrage prophezeit?

Thüringen: Bundes-CDU lehnt Wahl von Ramelow ab – der rechnet trotzdem mit seiner Wiederwahl

Nach zähem Ringen vereinbaren Linke, SPD, Grüne und CDU einen historischen Kompromiss für Thüringen. Das finden nicht alle gut. Die Bundes-CDU ist gegen eine Wahl von …
Thüringen: Bundes-CDU lehnt Wahl von Ramelow ab – der rechnet trotzdem mit seiner Wiederwahl

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.