SPD und CDU Kopf an Kopf

Umfrage: Merkel steigt in der Gunst der Deutschen

+
Die Zufriedenheit der Deutschen mit Kanzlerin Angela Merkel ist deutlich gestiegen.

Berlin - Ist die Kanzlerin wieder im Aufwind? Einer Umfrage zufolge steigen die Zustimmungswerte Angela Merkels in der Bevölkerung wieder.

Die Zufriedenheit der Deutschen mit Kanzlerin Angela Merkel ist deutlich gestiegen. Im jüngsten ARD-"Deutschlandtrend" gewinnt die CDU-Vorsitzende fünf Prozentpunkte hinzu und kommt auf 60 Prozent Zustimmung. 

Damit erreicht Merkel den höchsten Wert seit September 2015, also seit ihrer umstrittenen Entscheidung, die Grenzen für Flüchtlinge offenzuhalten. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz erzielt 52 Prozent und verliert damit 3 Prozentpunkte. Die Liste der beliebtesten Politiker führt Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) an mit 65 Prozent Zustimmung an (+3).

Parteien Kopf an Kopf

In der Sonntagsfrage des "Deutschlandtrends" liefern sich Union und SPD - ähnlich wie in anderen Umfragen - ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Union kommt auf 32 Prozent (-2). Die Sozialdemokraten würden 31 Prozent (+3) wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre. Linke und Grüne verharren bei 8 Prozent, die FDP bekommt wieder 6 Prozent und die AfD erreicht 11 Prozent (-1).

Die Hälfte der Befragten (50 Prozent) sind der Meinung, dass es in Deutschland eher gerecht zugeht. Nach Einschätzung von 44 Prozent der Bundesbürger geht es eher ungerecht zu. Im Februar 2016 war die Verteilung noch etwa umgekehrt. Kanzlerkandidat Schulz will das Thema soziale Gerechtigkeit im Wahlkampf verstärkt in den Fokus nehmen.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trumps Tochter Ivanka schmiss Bannon raus – der will sich rächen

Es ist nach Plan gelaufen. Donald Trumps Tochter Ivanka soll diejenige gewesen sein, die Donald Trumps Strategieberater, Stephen Bannon, aus dem Weißen Haus schmiss. Das …
Trumps Tochter Ivanka schmiss Bannon raus – der will sich rächen

Bekannter Bürgerrechtsanwalt in China vor Gericht gestellt

Kanzlerin Merkel und Außenminister Gabriel hatten sich bei Besuchen in Peking von dem Anwalt über die Menschenrechtslage in China aufklären lassen. Jetzt wird Jiang …
Bekannter Bürgerrechtsanwalt in China vor Gericht gestellt

Entscheidung über Abschiebung islamistischer Gefährder

Abschieben, festsetzen, überwachen: Für den Umgang mit islamistischen Gefährdern mangelt es nicht an Möglichkeiten. In der Praxis laufen sie aber oft ins Leere. Zwei …
Entscheidung über Abschiebung islamistischer Gefährder

USA ordnen ihre Afghanistan-Strategie neu

Seit 16 Jahren kämpfen US-Soldaten in Afghanistan. Der Erfolg ist umstritten. Donald Trump war einer der größten Kritiker der US-Operation am Hindukusch. Er ließ sich …
USA ordnen ihre Afghanistan-Strategie neu

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.