Vorsitzender der Berliner AfD-Fraktion

Unbekannte beschädigen Haus und Auto von AfD-Politiker Pazderski

+
Unbekannte haben das Haus sowie das Auto des Vorsitzenden der AfD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, beschädigt.

Unbekannte haben das Auto des AfD-Vorstandsmitglieds Georg Pazderski schwer beschädigt und auch sein Haus angegriffen. Es ist nicht der erste Angriff auf einen AfD-Politiker.

Berlin - Pazderski berichtete, an seinem Wagen seien in der Nacht zum Freitag die Reifen zerstochen und die Scheiben eingeschlagen worden. An der Fassade seines Hauses im Berliner Stadtteil Rahnsdorf seien Farbspritzer zu erkennen. „Die Angreifer haben Glasflaschen und Pflastersteine gegen das Haus geworfen. Meine Frau und ich haben auch etwas gehört, wegen des Orkans haben wir aber angenommen, dass Äste heruntergefallen sind“, sagte Pazderski.

Er ist Vorsitzender der AfD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus. Für die neu gegründete AfD-Bundestagsfraktion hatte er in den vergangenen Tagen deren Sitzungen geleitet, obwohl er dem Bundestag nicht angehört.

In der vergangenen Woche hatten Unbekannte auch einen Farbbeutel-Anschlag auf das Hamburger Haus des Parlamentarischen Geschäftsführers der Bundestagsfraktion, Bernd Baumann, verübt.

Die Berliner Polizei bestätigte, dass Pazderskis Haus und Auto beschädigt wurden. Es sei Strafanzeige gestellt worden, sagte ein Sprecher. Zum Umfang der Schäden lagen ihm zunächst keine Informationen vor.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

US-"Shutdown" nach nur drei Tagen praktisch beendet

Nach einem nervenaufreibenden Wochenende lichtet sich der politische Nebel in Washington: Der "Shutdown" geht zu Ende, ehe er richtig greifen konnte. Viele Betroffene …
US-"Shutdown" nach nur drei Tagen praktisch beendet

Spitzentreffen: Seehofer, Merkel und Schulz rechnen mit zügigem Verhandlungsstart

Es ist schon jetzt die längste Regierungsbildung in der Geschichte der Bundesrepublik und auch eine sehr teure. Die SPD fällte einen staatstragenden Beschluss - die …
Spitzentreffen: Seehofer, Merkel und Schulz rechnen mit zügigem Verhandlungsstart

Euro-Finanzminister billigen weitere Hilfsmilliarden für Griechenland

Die Euro-Finanzminister haben weiteren Hilfsmilliarden für das hoch verschuldete Griechenland zugestimmt, falls die noch offenen Reformmaßnahmen umgesetzt werden.
Euro-Finanzminister billigen weitere Hilfsmilliarden für Griechenland

55 Jahre Élysée-Vertrag: Berlin und Paris rücken zusammen

Es ist eine späte Antwort auf Frankreichs Präsident Macron: Die Parlamente in Berlin und Paris zelebrieren die deutsch-französische Partnerschaft. Ohne Kontroversen geht …
55 Jahre Élysée-Vertrag: Berlin und Paris rücken zusammen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.