Freund der Familie King

US-Bürgerrechtler Joseph Lowery gestorben

+
Der Bürgerrechtler Joseph E. Lowery erhält von dem damaligen US-Präsidenten Barack Obama im August 2009 die höchste zivile Auszeichnung der USA, die Presidential Medal of Freedom. Foto: epa Thew/epa/dpa

Washington (dpa) - Der US-Bürgerrechtler Joseph Lowery ist tot. Der wichtige Mitstreiter Martin Luther Kings in der US-Bürgerrechtsbewegung starb am Freitag im Alter von 98 Jahren, wie das King Center für einen gewaltfreien gesellschaftlichen Wandel in Atlanta mitteilte.

Das Institut würdigte den verstorbenen Pfarrer als "Verfechter der Bürgerrechte", der Ungerechtigkeit angefochten habe. Er sei ein teurer Freund der Familie King gewesen, hieß es weiter.

Lowery hatte sich seit den 1950er Jahren als Aktivist und Anführer der US-Bürgerrechtsbewegung eingesetzt. Später gründete er gemeinsam mit King die führende Bürgerrechtsorganisation Southern Christian Leadership. Kings Tochter Bernice schrieb zu Lowerys Tod im Kurznachrichtendienst Twitter: "Es ist schwer, sich eine Welt oder ein Atlanta ohne Reverend Joseph Lowery vorzustellen."

Im Jahr 2009 sprach Lowery bei der Amtseinführung des früheren US-Präsidenten Barack Obama den Segen. Im selben Jahr wurde der Prediger von Obama mit der Presidential Medal of Freedom geehrt, der höchsten zivilen Auszeichnung in den USA.

Tweet King Center, Englisch

Tweet Bernice King, Englisch

Mitteilung Obama's Medal of Freedom 2009

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Corona-Krise in den USA: Republikaner verheimlichen Infektion - Wut bei Demokraten

Anthony Fauci warnt vor allzu schnellen Lockerungen in der Corona-Krise. Präsident Donald Trump spricht Angehörigen der Opfer sein Beileid aus.
Corona-Krise in den USA: Republikaner verheimlichen Infektion - Wut bei Demokraten

Nach historischer Abwahl von AfD-Politiker Brandner - Eil-Entscheidung des Verfassungsgerichts steht

AfD-Politiker Stephan Brandner wurde im November in einem historischen Vorgang vom Vorsitz des Rechtsausschusses abgewählt. Nun befasst sich das Verfassungsgericht mit …
Nach historischer Abwahl von AfD-Politiker Brandner - Eil-Entscheidung des Verfassungsgerichts steht

Unruhen in den USA nach Tod von George Floyd: Donald Trump droht Plünderern mit Armee

Der Tod von George Floyd führt in den USA zu schweren Ausschreitungen, nun holt der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota die Nationalgarde zur Hilfe.
Unruhen in den USA nach Tod von George Floyd: Donald Trump droht Plünderern mit Armee

Karlsruhe weist AfD-Eilantrag gegen Brandner-Abwahl ab

Im November 2019 setzt der Bundestags-Rechtsausschuss seinen Vorsitzenden ab. Die Mehrheit meint: Der AfD-Politiker Stephan Brandner ist untragbar geworden - ein …
Karlsruhe weist AfD-Eilantrag gegen Brandner-Abwahl ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.