Amüsanter Fauxpas

Video: Darum hat Wladimir Putin während eines Meetings einen Lachanfall

+

Wladimir Putin ist nicht gerade für seinen Humor bekannt. Oft blickt der russische Präsident ernst drein. Jetzt hat er sich aber einen Lachanfall gegönnt und das vor laufenden Kameras. Der Grund ist tatsächlich ulkig.

Moskau - Wladimir Putin kommt meist eher ernsthaft daher. Selten huscht dem russischen Präsidenten ein Lächeln übers Gesicht. Wenn es aber dann doch mal so weit ist, dann kann es anscheinend passieren, dass der 65-Jährige sich gar nicht mehr einkriegt.

Fauxpas des Landwirtschaftsministers

Besonders herzhaft kann Putin offenbar über die Verfehlungen anderer lachen. Gerade ist das wieder passiert. Bei einer Besprechung mit dem russischen Landwirtschaftsminister Alexander Tschakow lachte sich Putin jetzt schlapp, weil dieser sich einen ulkigen Fauxpas leistete: 

"Angenommen Deutschland produziert 5,5 Millionen Tonnen Schweinefleisch im Jahr, drei Millionen davon werden exportiert. Nach China, Indonesien, Japan, Korea und so weiter", sagte Tschakow. "Indonesien ist ein muslimisches Land, sie essen kein Schwein", konterte Putin lakonisch - und konnte sich hinterher gar nicht mehr beruhigen.

Das komplette Video zum Putin-Lacher

Eine andere Sache könnte Putin das Lachen jedoch aus dem Gesicht wischen. Sein politischer Gegner, der Oppositionelle Alexej Nawalny ist nach einer 20-tägigen Haftstrafe aus dem Gefängnis entlassen worden.

mae

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vorerst Gnade für Puigdemont: Gerichtshof stellt keinen neuen Haftbefehl aus

Carles Puigdemont ist gegen den Widerstand der Zentralregierung in Madrid erneut zum Kandidaten für die Regionalpräsidentschaft Kataloniens ernannt worden.
Vorerst Gnade für Puigdemont: Gerichtshof stellt keinen neuen Haftbefehl aus

Trotz „Drohungen“ aus Madrid: Puigdemont will neue katalanische Regierung bilden

Allen Hindernissen zum Trotz will der abgesetzte katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont eine neue Regierung von seinem Exil in Belgien aus bilden.
Trotz „Drohungen“ aus Madrid: Puigdemont will neue katalanische Regierung bilden

AfD-Landesvorsitzender Hampel klagt vor Bundesschiedsgericht

Hannover (dpa) - Der bisherige niedersächsische AfD-Landesvorsitzende Paul Hampel hat gegen die Entmachtung des Landesvorstandes Klage vor dem Bundesschiedsgericht der …
AfD-Landesvorsitzender Hampel klagt vor Bundesschiedsgericht

Deutsches Todesopfer half jahrzehntelang in Afghanistan

Wenn sie als Krankenschwester wieder Geld verdient hatte, ging sie zurück nach Afghanistan, um zu helfen. Bis zuletzt reiste die Deutsche, die bei dem Talibanüberfall …
Deutsches Todesopfer half jahrzehntelang in Afghanistan

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.