Schulz abgeschlagen

Wähler erwarten Merkel-Sieg beim TV-Duell

+
Martin Schulz und Angela Merkel treten am Sonntag im TV-Duell gegeneinander an

Ein paar Tage vor dem TV-Duell setzen die Wähler nicht gerade große Erwartungen in Martin Schulz. Unterdessen verliert der SPD-Kandidat ebenso wie Kontrahentin Merkel an Zustimmung.

Berlin - Die Mehrheit der Deutschen rechnet einer Umfrage zufolge mit einem besseren Abschneiden von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beim TV-Duell mit ihrem Herausforderer Martin Schulz (SPD). Laut dem am Donnerstag veröffentlichten "Deutschlandtrend" für die ARD-"Tagesthemen" sind 64 Prozent der Befragten der Meinung, dass Merkel bei dem Duell am Sonntag eine bessere Figur machen wird. Nur 17 Prozent erwarten demnach, dass Schulz besser abschneiden wird.

Sowohl Merkel als auch Schulz verlieren Zustimmung

Bei einer Direktwahl des Bundeskanzlers würden der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap zufolge 49 Prozent für Merkel stimmen, ein Minus von drei Zählern im Vergleich zu Anfang August. Für Schulz würden sich 26 Prozent der Befragten entscheiden, ein Minus von vier Punkten. Der Anteil der Befragten, die keinen der beiden Kandidaten wählen würden, stieg um vier Zähler auf 18 Prozent.

Für den "Deutschlandtrend" befragte Infratest dimap von Montag bis Mittwoch dieser Woche 1013 repräsentativ ausgewählte Wahlberechtigte. Der angegebene Fehlerbereich liegt bei 1,4 bis 3,1 Prozentpunkten, die Werte können also nach oben oder unten abweichen.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Journalist Khashoggi: Das ZDF interviewte ihn kurz vor seinem Verschwinden

Der Journalist Jamal Khashoggi ist seit dem 2. Oktober verschwunden. Nun wurde eines seiner letzten Interviews veröffentlicht.Der News-Ticker.
Journalist Khashoggi: Das ZDF interviewte ihn kurz vor seinem Verschwinden

Trump droht im Wahlkampf mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Mehrere tausend Migranten aus Honduras sammeln sich derzeit in Guatemala. Ihr Ziel: die USA. US-Präsident Trump sieht darin einen Angriff auf sein Land. Die Polizei in …
Trump droht im Wahlkampf mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Fall Khashoggi: Zeitung nennt angeblichen Hauptverdächtigen

Nach dem Verschwinden des saudischen Regimekritikers Khashoggi haben Ermittler die Spurensuche in Konsulat und Residenz des Konsuls abgeschlossen. Aber das heißt …
Fall Khashoggi: Zeitung nennt angeblichen Hauptverdächtigen

Konzert-Aus für Feine Sahne Fischfilet - ZDF bedauert es

Das ZDF hatte ein Konzert der Band „Feine Sahne Fischfilet“ geplant. Die Hausherren wehrten sich jedoch gegen den Auftritt der umstrittenen Punkband.
Konzert-Aus für Feine Sahne Fischfilet - ZDF bedauert es

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.