Bilder vom Wahlabend

Wahl in Österreich: Jubel in den Wahlzentralen der ÖVP und FPÖ

1 von 31
2 von 31
3 von 31
Anhänger der ÖVP jubeln angesichts der ersten Hochrechnungen.
4 von 31
Die Wahlkampf-Feier der ÖVP.
5 von 31
In der Wahlzentrale der SOÖ freut sich Christian Kern mit seinen Anhängern.
6 von 31
In der Wahlzentrale der SOÖ freut sich Christian Kern mit seinen Anhängern.
7 von 31
In der Wahlzentrale der SOÖ freut sich Christian Kern mit seinen Anhängern.
8 von 31
Die Führungsriege der liberalen NEOS in der Wahlkampfzentrale.

Am Sonntag wählt Österreich einen neuen Nationalrat. Die Kandidaten haben sich bereits Mittags auf den Weg zu den Wahlurnen gemacht.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Artikel 13 und Upload-Filter: Demos gegen neues EU-Urheberrecht geplant

Das neue EU-Urheberrecht und speziell der Artikel 13 sorgen im Internet für Ärger. Youtuber rufen dazu auf, gegen die neuen Regeln zu demonstrieren.
Artikel 13 und Upload-Filter: Demos gegen neues EU-Urheberrecht geplant

Donald Trump ruft den Notstand aus - und kassiert peinliches Schweigen aus der Ferne

Donald Trump hat tatsächlich auf einer Pressekonferenz in Washington den Notstand für die USA ausgerufen. So will er die Mauer zu Mexiko endlich finanzieren können. Alle …
Donald Trump ruft den Notstand aus - und kassiert peinliches Schweigen aus der Ferne

Münchner SiKo: Spannung vor  Rededuell zwischen Merkel und Pence - Umfrage zu Kriegsangst in Europa

Bei der Münchner Sicherheitskonferenz gab es schon viel Gesprächsbedarf. Am Samstag folgt das Rededuell zwischen Angela Merkel und US-Vizepräsident Pence.
Münchner SiKo: Spannung vor  Rededuell zwischen Merkel und Pence - Umfrage zu Kriegsangst in Europa

Großer Widerstand gegen Trumps Notstandserklärung

Der US-Präsident hat im Kongress nicht das von ihm geforderte Geld für eine Grenzmauer zu Mexiko bekommen. Nun will er sich die restlichen Milliarden auf anderem Weg …
Großer Widerstand gegen Trumps Notstandserklärung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.