Spitzentreffen von Union und SPD

Was Schlitzohr Seehofer Schulz zum Geburtstag schenkte

Die Weihnachtsferien fallen flach - und nun muss Martin Schulz auch noch seinen 62. Geburtstag so verbringen wie noch keinen seiner Geburtstage zuvor. Horst Seehofer weiß das zu würdigen.

Einen Tag nachdem sein 1. FC Köln unglücklich gegen Schalke 04 aus dem DFB-Pokal ausgeschieden ist, schreitet der SPD-Chef mit einer dünnen Arbeitsmappe unter dem Arm durch das Jakob-Kaiser-Haus und steigt pünktlich um 09.30 Uhr im 4. Stock aus dem Aufzug. Am Geburtstag muss er stundenlang in den Räumen der SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles mit Kanzlerin Angela Merkel, CSU-Chef Horst Seehofer und den Chefs der CDU- und CSU-Abgeordneten, Volker Kauder und Alexander Dobrindt, die Regierungsbildung beraten.

Auf dem Tisch steht ein Geburtstagskuchen. Ob es auch ein Ständchen der Union gibt, dringt zunächst nicht nach draußen. Von Seehofer bekommt Schulz als Geschenk einen bayerischen Löwen aus Nymphenburger Porzellan, wie zu hören ist. Der Löwe ist die Symbolfigur des Freistaats - und „Bayern ist das Paradies>, sagte Seehofer erst vor kurzem auf dem CSU-Parteitag. Zu Mittag dann gibt es Entenkeule und Rotkohl.

Komplizierte Gemengelage auch bei Union und SPD

Statt aber mit der Familie in Würselen zu feiern, muss Schulz nun sehen, ob er der Union genug Projekte abtrotzen kann, um seine gerupfte Partei von einer erneuten Koalition mit Merkel zu überzeugen. Wie kompliziert diese Regierungssuche nach dem Aus der Jamaika-Verhandlungen von CDU/CSU, FDP und Grünen ist, zeigt schon die Tatsache, dass es immer noch keine Sondierungen oder gar Koalitionsverhandlungen von Union und SPD gibt, sondern nur das neue Format der Vorsondierung.

Es geht dabei um Zeitpläne und inhaltliche Schwerpunkte für die Sondierungen, die ab dem Wochenende 6./7. Januar starten können - nach einer CSU-Klausurtagung in Bayern. Schulz wollte am Mittwoch beim Reingehen lieber nichts sagen, auch die Frage, was er sich denn von der Union zum Geburtstag wünsche, blieb unbeantwortet. Wenn ihm die Operation Regierungsbildung gelingt und seine Partei das nicht zerreißt, wäre das wahrscheinlich das schönste Geschenk für ihn.

dpa, Video: Glomex

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

USA setzen gemeinsame Manöver mit Südkorea aus

Washington (dpa) - Anderthalb Wochen nach dem historischen Gipfel mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un haben die USA konkrete Schritte zur weiteren …
USA setzen gemeinsame Manöver mit Südkorea aus

Berichte: Baukindergeld nur bis 120 Quadratmeter Wohnfläche

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will das geplante Baukindergeld nach Medienberichten an enge Auflagen knüpfen. Es solle nur bis zu einer Obergrenze …
Berichte: Baukindergeld nur bis 120 Quadratmeter Wohnfläche

EU-Parlamentspräsident warnt vor "Zerstörung" der EU in Flüchtlingsstreit

Vor dem Brüsseler Spitzentreffen zur Flüchtlingspolitik haben führende europäische Politiker vor einem Auseinanderbrechen der EU gewarnt.
EU-Parlamentspräsident warnt vor "Zerstörung" der EU in Flüchtlingsstreit

SPD in Nordrhein-Westfalen wählt neuen Landesvorsitzenden

Bochum (dpa) - Gut ein Jahr nach ihrer Wahlschlappe stellt sich die nordrhein-westfälische SPD neu auf. Auf einem Parteitag in Bochum soll am Vormittag der bisher kaum …
SPD in Nordrhein-Westfalen wählt neuen Landesvorsitzenden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.