Racing Club zum 18. Mal Meister

Kuriose Aktion: Argentinier feiert Meisterschaft mit Totenschädel seines Opas 

+
Ein argentinischer Fan mit dem Schädel seines Großvaters. 

Ein Fan aus Argentinien hat die Liebe zu seinem Verein auf die Spitze getrieben. So ist er mit dem Totenkopf seines verstorbenen Opas rumgelaufen. Der Grund ist kurios. 

Buenos Aires - Die argentinische Meisterschaft ging in diesem Jahr nicht an die bekannten Boca Juniors oder deren Erzrivalen und Rekordmeister River Plate. Stattdessen durften die Fans von Racing Club aus Avellaneda, einem Vorort von Buenos Aires, zum ersten Mal seit fünf Jahren jubeln und auf den Straßen feiern. 

Dabei stach ein Mann aus der Masse hervor. Gabriel Aranda lief durch die Straßen von Buenos Aires und trug den Schädel seines verstorbenen Großvaters mit sich herum. Gegenüber TNT Sports gab er sogar zu, den Kopf aus dem Grab des Familienmitglieds entwendet zu haben, damit dieser die Saisonspiele seines Lieblingsklubs „live“ miterleben könne. Dies sei schon im Verlaufe der Saison geschehen.

Racing Club feierte am Wochenende seine 18. Meisterschaft. Am Sonntag reichte ein 1:1 in Tigre, um den Titel perfekt zu machen. Top-Torjäger mit 17 Saisontoren ist Lisandro Lopez, der in Europa unter anderem in Porto und Lyon gespielt hat. 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Leverkusens Erfolgsserie hält an - 2:1-Sieg gegen Schalke

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen kommt in der Fußball-Bundesliga immer besser in Schwung und ist für das Champions-League-Highlight gegen Juventus Turin am Mittwoch …
Leverkusens Erfolgsserie hält an - 2:1-Sieg gegen Schalke

Zukünftiger Bayern-Coach? Geschmeichelter Nagelsmann spielt den Ball zurück

Julian Nagelsmann gilt schon seit längerer Zeit als aussichtsreicher Kandidat für eine Zukunft als FC-Bayern-Trainer. Nach den Äußerungen seines Ex-Schützlings nimmt der …
Zukünftiger Bayern-Coach? Geschmeichelter Nagelsmann spielt den Ball zurück

Bayern distanziert - Salihamidzic: Gladbach "die Benchmark"

Die erste Meisterprüfung für Borussia Mönchengladbach ist bestanden. Nach dem 2:1 im Klassiker gegen die Bayern singen die Fans vom Titel. Der distanzierte …
Bayern distanziert - Salihamidzic: Gladbach "die Benchmark"

Spannung im Oberhaus: Gladbach schlägt Bayern, BVB und Leipzig in Torlaune

Der FC Bayern kassiert am 14. Spieltag der Bundesliga bereits die vierte Niederlage. Rivale Dortmund gelingt ein Kantersieg und auch die anderen Spitzenklubs können …
Spannung im Oberhaus: Gladbach schlägt Bayern, BVB und Leipzig in Torlaune

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.