Immer noch Fünfter

Argentinien gewinnt auch zweites Spiel mit neuem Coach Sampaoli

Jorge Sampaoli
+
Jorge Sampaoli.

Die argentinische Fußball-Nationalmannschaft hat auch ihr zweites Spiel unter dem neuen Trainer Jorge Sampaoli gewonnen.

Vier Tage nach dem 1:0-Erfolg gegen Brasilien in Melbourne setzte sich der zweifache Weltmeister in Singapur in einem weiteren Testspiel mit 6:0 (2:0) durch. Für die Albiceleste trafen am Dienstag Federico Fazio (25. Minute), Joaquin Correa (30.), Alejandro Gomez (60.), Leandro Paredes (74.), Lucas Alario (90.+1) und Angel di Maria (90.+3).

In der südamerikanischen Qualifikation steht Argentinien bei noch vier ausstehenden Spieltagen zurzeit nur auf dem fünften Platz hinter Brasilien, Kolumbien, Uruguay und Sampaolis Ex-Team Chile. Für die WM 2018 in Russland qualifizieren sich nur die ersten vier Nationen direkt - der Fünfte muss in einem Playoff-Vergleich gegen ein Team aus Ozeanien antreten. Die Brasilianer sind bereits qualifiziert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.