Stadionsprecher von Zweitligist verstorben 

Nach Zwischenruf in Trauerrede: Fußballfans von Zweitligist empört über Unruhestifter

Ein Unruhestifter hat die Trauerrede für den verstorbenen Stadionsprecher von Arminia Bielefeld gestört. DSC-Fans reagieren empört auf das Verhalten des Krawallmachers. 

Bielefeld – Die Stimme der Bielefelder Alm ist verstummt. Mit einer Schweigeminute, die der neue Stadionsprecher Sebastian Wiese anstimmte und einer Trauer-Choreo verabschiedeten sich die Arminia-Fans am vergangen Samstag (11. August) von Lothar Buttkus. "Deine Stimme in unseren Herzen - für immer Lothar Buttkus", stand auf einem Banner der Südtribüne.

An Emotionalität war das, was die DSC-Anhänger am Wochenende in der Schüco-Arena auf die Beine stellten, kaum zu übertreffen. Umso mehr ärgerten sich die Fans über einen Krawallmacher, der die Trauerfeier mit einem Zwischenruf störte. Die Reaktionen der Arminia-Fans finden Sie bei den Kollegen von owl24.de.

owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © facebook.com/DSC Arminia Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

BVB gelingt Durchbruch: Transfer von Jude Bellingham kurz vor dem Abschluss

Der BVB-Transfer von Jude Bellingham steht unmittelbar bevor. Borussia Dortmund gelang nun ein entscheidender Durchbruch beim Ringen um das Mega-Talent.
BVB gelingt Durchbruch: Transfer von Jude Bellingham kurz vor dem Abschluss

Kurz nach Saisonende: DFB-Boss beschwert sich wegen des FC Bayern - „Will kein Mensch“

Der FC Bayern München holt das Double - schon wieder. DFB-Boss Fritz Keller sorgt sich deshalb um Bundesliga und DFB-Pokal.
Kurz nach Saisonende: DFB-Boss beschwert sich wegen des FC Bayern - „Will kein Mensch“

Hamburger SV: HSV-Präsident Marcell Jansen unter Beschuss – wer wird neuer Trikotsponsor?

HSV-Präsident Marcell Jansen und dem Hamburger SV könnte ein Machtkampf drohen. Zudem ist die finanzielle Situation durch das Coronavirus angespannt.
Hamburger SV: HSV-Präsident Marcell Jansen unter Beschuss – wer wird neuer Trikotsponsor?

FC Bayern: Leroy Sané feiert Trainings-Premiere an der Säbener Straße - Erstes Video aufgetaucht

Das Warten für die Bayern-Fans hat ein Ende. Neuzugang Leroy Sané absolvierte am 13. Juli erstmals eine Trainingseinheit auf dem Platz an der Säbener Straße.
FC Bayern: Leroy Sané feiert Trainings-Premiere an der Säbener Straße - Erstes Video aufgetaucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.