„Bereit, das Camp Nou zu erleuchten“

Aus Versehen? Barcelona-Ausrüster verkündet Coutinho-Verpflichtung

+
Philippe Coutinho wechselt offenbar zum FC Barcelona.

Der Sportartikel-Hersteller Nike hat offenbar versehentlich den Wechsel des Brasilianers Philippe Coutinho vom FC Liverpool zum FC Barcelona bekannt gegeben.

Liverpool - „Philippe Coutinho ist bereit, das Camp Nou zu erleuchten“, war im Online-Shop des spanischen Tabellenführers am Sonntag für kurze Zeit zu lesen. Dazu wurden Barça-Trikots mit dem Namen des 25-Jährigen angekündigt. Kurz darauf wurde der Eintrag wieder entfernt.

Bereits im Sommer war Coutinho vom FC Barcelona umworben worden. Laut britischen Medien soll Barça drei Angebote in Höhe von bis zu umgerechnet 130 Millionen Euro abgegeben haben. Zudem soll der Fußball-Profi bei den Liverpool-Bossen um seine Freigabe gebeten haben. Die Verantwortlichen des Clubs von Trainer Jürgen Klopp waren jedoch nicht bereit, Coutinho abzugeben. Der Mittelfeldspieler, der in Anfield noch einen Vertrag bis 2022 hat, wird trotzdem immer wieder mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

1:1 gegen Hertha: Das Werder-Eichhörnchen wird zwar besser, aber nicht gefräßiger

Zwei Mal 2:2, jetzt 1:1 – Werder Bremen ist zum grün-weißen Eichhörnchen der Fußball-Bundesliga geworden, das sich etwas mühsam ernährt. Waren die beiden Punkte beim BVB …
1:1 gegen Hertha: Das Werder-Eichhörnchen wird zwar besser, aber nicht gefräßiger

Neue Details zur Süle-Verletzung - Matthäus widerspricht Hoeneß

Kreuzbandriss bei Niklas Süle: Der Abwehrchef des FC Bayern München fällt lange aus. Es gibt neue Details zu seiner Verletzung. Hoeneß sieht für die EM schwarz.
Neue Details zur Süle-Verletzung - Matthäus widerspricht Hoeneß

Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt die deutschen Champions-League-Spiele live?

DAZN oder Sky? Vielen Champions-League-Fans stellt sich die Frage, welcher Anbieter welche Spiele live im TV und Live-Stream zeigt. Alle Sendetermine.
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt die deutschen Champions-League-Spiele live?

Kovac wieder in einer Herbstkrise: Nachfolge-Kandidat antwortet vielsagend

Niko Kovac steuert mit dem FC Bayern auf die nächste Herbstkrise zu. Die Aussage eines möglichen Nachfolgers zu einem FCB-Engagement lässt aufhorchen.
Kovac wieder in einer Herbstkrise: Nachfolge-Kandidat antwortet vielsagend

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.