Star von Borussia Dortmund

Axel Witsel will beim BVB bleiben und erklärt die Gründe dafür

+
Axel Witsel fühlt sich wohl beim BVB.

Axel Witsel kann sich einen langen Verbleib beim BVB vorstellen, auch eine Meisterschaft mit Borussia Dortmund sei möglich. Aber alles gefällt ihm nicht.

Dortmund – Axel Witsel hat sich zum BVB bekannt. Der Sechser mit dem Lockenkopf kann sich auch ein Engagement bei Borussia Dortmund über seine normale Vertragslaufzeit hinaus vorstellen, wie wa.de* berichtet.

Dabei hat Witsel viel über seine Beweggründe gesprochen, die damals für einen Wechsel aus China nach Dortmund ausschlaggebend waren. Witsel hat aber nicht nur persönliche Dinge in den Vordergrund gestellt.

Witsel will beim BVB bleiben und Meister werden

Auch sportlich erhoffte sich der belgische Nationalspieler einen Sprung nach vorne. Und in dieser Saison soll es so weit sein. Witsel will mit Borussia Dortmund Titel gewinnen. Helfen sollen dabei Neuzugänge wie Thorgan Hazard oder Julian Brandt, der auch sofort bei seinem Bundesliga-Debüt für den BVB ein Tor erzielte, wie wa.de* ebenfalls berichtet. Zudem versuche man Spieler wie Raphael Guerreiro und Mario Götze zu halten, um dieses Ziel zu erreichen. maho

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kai Havertz zum FC Bayern? Sky-Experte will neue Hintergründe wissen

Der FC Bayern München soll an Kai Havertz interessiert sein. Der Leverkusener will wohl auch zum Rekordmeister. Allerdings hängt ein Transfer von zwei weiteren Spielern …
Kai Havertz zum FC Bayern? Sky-Experte will neue Hintergründe wissen

Offiziell! Bruno Labbadia übernimmt Hertha BSC - Er bringt direkt Verstärkung mit

Bundesliga: Hertha BSC hat einen neuen Coach. Bruno Labbadia übernimmt das Amt bei der Alten Dame und folgt auf Alexander Nouri.
Offiziell! Bruno Labbadia übernimmt Hertha BSC - Er bringt direkt Verstärkung mit

Leroy Sané plaudert über Comeback - und ein Telefonat mit einem Bayern-Star

Kommt Leroy Sané zum FC Bayern oder nicht? Unabhängig von der Transfer-Frage hat sich der Nationalspieler nun in einem Interview geäußert.
Leroy Sané plaudert über Comeback - und ein Telefonat mit einem Bayern-Star

Thomas Müller: Wollte er den FC Bayern wirklich verlassen? Jetzt spricht er Klartext

Thomas Müller hat seinen Vertrag bis 2023 verlängert. Im vergangene Herbst sah es danach aber nicht aus - ganz im Gegenteil. Damals dachte der Offensivspieler über einen …
Thomas Müller: Wollte er den FC Bayern wirklich verlassen? Jetzt spricht er Klartext

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.