Eigens aufgebaute Konstruktion

Tribüne stürzt ein: Mehrere Verletzte bei Iniesta-Interview

+
Andres Iniesta (Mi.) verabschiedet sich nach 16 Profi-Jahren beim FC Barcelona.

Während eines Fernsehinterviews mit dem Kapitän des spanischen Fußballmeisters FC Barcelona, Andrés Iniesta, ist am Dienstag eine provisorische Holztribüne mit Dutzenden Zuschauern zusammengebrochen.

Barcelona - Insgesamt seien 18 Menschen leicht verletzt worden, darunter auch zwei Minderjährige, sagte ein Sprecher der Stadtverwaltung der katalanischen Metropole der Deutschen Presse-Agentur. Zwölf der Betroffenen hätten medizinisch versorgt werden müssen.

Der Zwischenfall ereignete sich während der Aufzeichnung des Programms „Chester“ mit dem TV-Moderator Risto Mejide. Die Holzkonstruktion war eigens für das Interview auf dem Fußballfeld Satalia in Barcelona für das Publikum aufgebaut worden. Die katalanische Polizei habe Ermittlungen eingeleitet, um die Hintergründe zu klären, hieß es. Iniesta hatte zuletzt angekündigt, den FC Barcelona nach 16 Profi-Jahren verlassen zu wollen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Prozess um Ivan Klasnic: Richter empfiehlt Vergleich über drei Millionen Euro

Ivan Klasnic kämpft immer noch vor Gericht um sein Recht im Fall gegen zwei Ex-Ärzte von Werder Bremen. Ein Richter hat nun einen Vergleich vorgeschlagen. 
Prozess um Ivan Klasnic: Richter empfiehlt Vergleich über drei Millionen Euro

So sehen Sie die Eintracht gegen RB Leipzig live im TV und im Livestream

Heimspiel am vierten Bundesliga-Spieltag: Die Eintracht empfängt RB Leipzig. So sehen Sie die Partie live im TV und im Livestream!
So sehen Sie die Eintracht gegen RB Leipzig live im TV und im Livestream

Kurios: Fußball-Profi stürzt bei Europa-League-Spiel in den Abgrund - mit Video

Benjamin Kololli, Spieler beim FC Zürich, ist bei seinem Torjubel in der Europa-League-Partie gegen AEK Larnaka mehrere Meter in die Stadiongraben gestürzt.
Kurios: Fußball-Profi stürzt bei Europa-League-Spiel in den Abgrund - mit Video

Vor Hoffenheim gegen Dortmund: Deswegen drohen Proteste der BVB-Anhänger

Bei der Bundesliga-Partie zwischen der TSG aus Hoffenheim und Borussia Dortmund wird sich TSG-Mäzen Dietmar Hopp vermutlich wieder einiges gefallen lassen müssen aus dem …
Vor Hoffenheim gegen Dortmund: Deswegen drohen Proteste der BVB-Anhänger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.