DFB-Pokal-Halbfinale

Bilder: Bayern gewinnt irres Pokalspiel gegen Bremen

Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.
1 von 15
Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.
Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.
2 von 15
Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.
Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.
3 von 15
Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.
Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.
4 von 15
Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.
Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.
5 von 15
Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.
Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.
6 von 15
Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.
Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.
7 von 15
Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.
Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.
8 von 15
Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.

Der FC Bayern konnte sich gegen den SV Werder Bremen im Halbfinale des DFB-Pokals durchsetzen. Im Finale geht es nun gegen RB Leipzig.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hoeneß: Endlich klare Ansage zu Kovac-Zukunft

Endlich ein Bekenntnis zum Trainer: Niko Kovac wird auch in der kommenden Saison Trainer des FC Bayern München sein.
Hoeneß: Endlich klare Ansage zu Kovac-Zukunft

Live-Ticker: Union Berlin oder VfB Stuttgart - wer spielt nächste Saison in der Bundesliga?

Im Rückspiel der Bundesliga-Relegation geht es um den letzten Startplatz für die neue Saison. Während Union Berlin Historisches schaffen könnte, droht dem VfB Stuttgart …
Live-Ticker: Union Berlin oder VfB Stuttgart - wer spielt nächste Saison in der Bundesliga?

„Wenn ein alter Sack wie Hummels ...“: Marcel Reif mit klarer Aussage über Bayern-Star

Mats Hummels, Thomas Müller und Jerome Boateng spielen beim DFB keine Rolle mehr. Nach dem Pokalsieg überraschte TV-Experte Marcel Reif nun mit einer Aussage.
„Wenn ein alter Sack wie Hummels ...“: Marcel Reif mit klarer Aussage über Bayern-Star

„Spinnen die?“ Maßnahme bei DFB-Pokal-Finale verärgert Fans - auch Thomas Müller fand es „komisch“

Der FC Bayern und RB Leipzig hatten für das DFB-Pokalfinale ähnliche Trikot-Farbkombinationen gewählt. Fans und Spieler hatten damit Probleme.
„Spinnen die?“ Maßnahme bei DFB-Pokal-Finale verärgert Fans - auch Thomas Müller fand es „komisch“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.