EM-Viertelfinale der DFB-Frauen

Bilder vom rutschigen Wasser-Abend in Rotterdam

Frauen-EM, Viertelfinale, Deutschland - Dänemark, Spielabsage
1 von 42
Wassermassen in Rotterdam: Sintflutartiger Regen sorgt dafür, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark abgesagt werden muss. Neuer Termin ist der Sonntag.
Frauen-EM, Viertelfinale, Deutschland - Dänemark, Spielabsage
2 von 42
Wassermassen in Rotterdam: Sintflutartiger Regen sorgt dafür, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark abgesagt werden muss. Neuer Termin ist der Sonntag.
Frauen-EM, Viertelfinale, Deutschland - Dänemark, Spielabsage
3 von 42
Wassermassen in Rotterdam: Sintflutartiger Regen sorgt dafür, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark abgesagt werden muss. Neuer Termin ist der Sonntag.
Frauen-EM, Viertelfinale, Deutschland - Dänemark, Spielabsage
4 von 42
Wassermassen in Rotterdam: Sintflutartiger Regen sorgt dafür, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark abgesagt werden muss. Neuer Termin ist der Sonntag.
Frauen-EM, Viertelfinale, Deutschland - Dänemark, Spielabsage
5 von 42
Wassermassen in Rotterdam: Sintflutartiger Regen sorgt dafür, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark abgesagt werden muss. Neuer Termin ist der Sonntag.
Frauen-EM, Viertelfinale, Deutschland - Dänemark, Spielabsage
6 von 42
Wassermassen in Rotterdam: Sintflutartiger Regen sorgt dafür, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark abgesagt werden muss. Neuer Termin ist der Sonntag.
Frauen-EM, Viertelfinale, Deutschland - Dänemark, Spielabsage
7 von 42
Wassermassen in Rotterdam: Sintflutartiger Regen sorgt dafür, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark abgesagt werden muss. Neuer Termin ist der Sonntag.
Frauen-EM, Viertelfinale, Deutschland - Dänemark, Spielabsage
8 von 42
Wassermassen in Rotterdam: Sintflutartiger Regen sorgt dafür, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark abgesagt werden muss. Neuer Termin ist der Sonntag.

An Fußball war am Samstagabend in Rotterdam nicht zu denken. Entsprechend wird das EM-Viertelfinale zwischen Deutschland und Dänemark abgesagt. Die Bilder der feuchten Angelegenheit.

Rotterdam - Wegen sintflutartiger Regenfälle ist das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark am Samstagabend abgesagt worden. Diese Entscheidung traf die Europäische Fußballunion UEFA in Rotterdam nach Rücksprache mit den Mannschaften. Die Partie soll nach Angaben des Deutschen Fußball-Bundes bereits am Sonntag nachgeholt werden, eine genaue Uhrzeit war zunächst unklar. „Der Platz ist nicht bespielbar. Wir haben uns mit dem dänischen Teamchef immer wieder abgestimmt, wir müssen für die Sicherheit der Spielerinnen sorgen“, sagte Bundestrainerin Steffi Jones.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

3:2 durch Uth - Hoffenheim feiert späten Sieg in Mainz

Mainz (dpa) - Mit einem Tor in der Nachspielzeit hat Mark Uth der TSG 1899 Hoffenheim nach einem Fußball-Spektakel beim FSV Mainz 05 einen glücklichen 3:2 (2:2)-Sieg …
3:2 durch Uth - Hoffenheim feiert späten Sieg in Mainz

Süßes Dardai-Jubiläum: 2:1 im 100. Pflichtspiel

Dieses Mal konnte Bayer Leverkusen in Berlin keine Angst verbreiten. Keeper Bernd Leno erwischt einen schwarzen Tag. Hertha verteidigt stark und greift effektiv an. …
Süßes Dardai-Jubiläum: 2:1 im 100. Pflichtspiel

Hannover bleibt ungeschlagen: 1:1 beim SC Freiburg

Freiburg (dpa) - Dank der schwachen Chancenverwertung des SC Freiburg bleibt Hannover 96 in der Fußball-Bundesliga ungeschlagen.
Hannover bleibt ungeschlagen: 1:1 beim SC Freiburg

BVB mit 3:0 beim HSV spitze: Clubrekord und 750. Sieg

Borussia Dortmund marschiert weiter. Mit dem 3:0 in Hamburg verteidigte der BVB die Tabellenspitze - und blieb mit dem 750. Sieg zum fünften Mal ohne Gegentor - …
BVB mit 3:0 beim HSV spitze: Clubrekord und 750. Sieg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.