EM-Viertelfinale der DFB-Frauen

Bilder vom rutschigen Wasser-Abend in Rotterdam

Frauen-EM, Viertelfinale, Deutschland - Dänemark, Spielabsage
1 von 42
Wassermassen in Rotterdam: Sintflutartiger Regen sorgt dafür, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark abgesagt werden muss. Neuer Termin ist der Sonntag.
Frauen-EM, Viertelfinale, Deutschland - Dänemark, Spielabsage
2 von 42
Wassermassen in Rotterdam: Sintflutartiger Regen sorgt dafür, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark abgesagt werden muss. Neuer Termin ist der Sonntag.
Frauen-EM, Viertelfinale, Deutschland - Dänemark, Spielabsage
3 von 42
Wassermassen in Rotterdam: Sintflutartiger Regen sorgt dafür, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark abgesagt werden muss. Neuer Termin ist der Sonntag.
Frauen-EM, Viertelfinale, Deutschland - Dänemark, Spielabsage
4 von 42
Wassermassen in Rotterdam: Sintflutartiger Regen sorgt dafür, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark abgesagt werden muss. Neuer Termin ist der Sonntag.
Frauen-EM, Viertelfinale, Deutschland - Dänemark, Spielabsage
5 von 42
Wassermassen in Rotterdam: Sintflutartiger Regen sorgt dafür, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark abgesagt werden muss. Neuer Termin ist der Sonntag.
Frauen-EM, Viertelfinale, Deutschland - Dänemark, Spielabsage
6 von 42
Wassermassen in Rotterdam: Sintflutartiger Regen sorgt dafür, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark abgesagt werden muss. Neuer Termin ist der Sonntag.
Frauen-EM, Viertelfinale, Deutschland - Dänemark, Spielabsage
7 von 42
Wassermassen in Rotterdam: Sintflutartiger Regen sorgt dafür, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark abgesagt werden muss. Neuer Termin ist der Sonntag.
Frauen-EM, Viertelfinale, Deutschland - Dänemark, Spielabsage
8 von 42
Wassermassen in Rotterdam: Sintflutartiger Regen sorgt dafür, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark abgesagt werden muss. Neuer Termin ist der Sonntag.

An Fußball war am Samstagabend in Rotterdam nicht zu denken. Entsprechend wird das EM-Viertelfinale zwischen Deutschland und Dänemark abgesagt. Die Bilder der feuchten Angelegenheit.

Rotterdam - Wegen sintflutartiger Regenfälle ist das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark am Samstagabend abgesagt worden. Diese Entscheidung traf die Europäische Fußballunion UEFA in Rotterdam nach Rücksprache mit den Mannschaften. Die Partie soll nach Angaben des Deutschen Fußball-Bundes bereits am Sonntag nachgeholt werden, eine genaue Uhrzeit war zunächst unklar. „Der Platz ist nicht bespielbar. Wir haben uns mit dem dänischen Teamchef immer wieder abgestimmt, wir müssen für die Sicherheit der Spielerinnen sorgen“, sagte Bundestrainerin Steffi Jones.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Suspendierung aufgehoben: Aubameyang kehrt in BVB-Kader zurück

Der gabunische Angreifer Pierre-Emerick Aubameyang ist in de Kader von Borussia Dortmund zurückgekehrt. Das bestätigte Manager Michael Zorc. 
Suspendierung aufgehoben: Aubameyang kehrt in BVB-Kader zurück

Schalke klettert nach Sieg gegen HSV auf Platz zwei

Der FC Schalke 04 hat seine Erfolgsserie fortgesetzt und erstmals seit fünf Jahren wieder den zweiten Platz der Fußball-Bundesliga erobert.
Schalke klettert nach Sieg gegen HSV auf Platz zwei

Ismaik überrascht 1860-Präsidium: „Keine Kenntnis“ von Verhandlungen

In der Vorwoche sorgten 1860-Investor Ismaik und der Münchner Geschäftsmann Mey mit einer öffentlich ausgetragenen Debatte um einen möglichen Rückzug des Jordaniers für …
Ismaik überrascht 1860-Präsidium: „Keine Kenntnis“ von Verhandlungen

Ingolstadt schießt Düsseldorf von der Spitze - Kiel jetzt vorne

Der Spitzenreiter ist gestürzt, jetzt führt ein Aufsteiger die Tabelle der 2. Bundesliga an. Der FC Ingolstadt holt Fortuna Düsseldorf vom Platz an der Spitze.
Ingolstadt schießt Düsseldorf von der Spitze - Kiel jetzt vorne

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.