Vor Partie gegen Ingolstadt

BVB bangt um Einsatz von Aubameyang - Weigl und Kagawa fraglich

Der Einsatz von BVB-Toptorjäger Pierre-Emerick Aubameyang gegen Ingolstadt ist fraglich.
+
Der Einsatz von BVB-Toptorjäger Pierre-Emerick Aubameyang gegen Ingolstadt ist fraglich.

Dortmund - Die Adduktorenprobleme von Pierre-Emerick Aubameyang sind offenbar noch nicht ganz ausgestanden. Der BVB bangt vor der Partie gegen Ingolstadt um den Einsatz seines Toptorjägers.

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bangt vor dem Spiel am Freitag (20.30 Uhr/Sky) gegen den FC Ingolstadt weiter um den Einsatz von Pierre-Emerick Aubameyang. „Er ist noch fraglich. Kann sein, dass wir erst am Freitagvormittag entscheiden, ob er spielt“, sagte Trainer Thomas Tuchel am Donnerstag. Darüber hinaus ist offen, ob die angeschlagenen Mittelfeldspieler Shinji Kagawa und Julian Weigl auflaufen können. „Auch da müssen wir abwarten“, kommentierte Tuchel

Aubameyang, mit 22 Toren bisher bester Liga-Schütze, klagte zuletzt über Adduktorenprobleme. Definitiv verzichten muss der BVB auf den gesperrten Ousmane Dembélé und den verletzten Marco Reus. „Da fehlt uns eine Menge an Toren und an Torbeteiligungen“, sagte Tuchel. Das Trio Aubameyang, Dembélé und Reus erzielte im bisherigen Saisonverlauf 42 Pflichtspieltreffer. „Ingolstadt wird aufgrund unserer Personalprobleme mutig sein“, sagte Tuchel. Das Spiel ist mit 81 360 Zuschauern ausverkauft.

Mehr Informationen zu Borussia Dortmund finden Sie bei unseren Kollegen von wa.de

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Bayerns erstes Massaker!“: Pressestimmen zur Auftakt-Gala - Spanier verzweifelt: „Wie schlägt man dieses Team?“

Der FC Bayern siegt zum Bundesligastart mit 8:0 gegen Schalke 04. Die nationale und internationale Presse überbietet sich mit Lob für den Triple-Sieger.
„Bayerns erstes Massaker!“: Pressestimmen zur Auftakt-Gala - Spanier verzweifelt: „Wie schlägt man dieses Team?“

Neuer Alaba-Wirbel! Abwehrchef fehlt gegen Schalke - Rummenigge äußert sich bei Sky zu Transfer-Posse

Der Streit zwischen Uli Hoeneß Alabas Berater Pini Zahavi bestimmte die Schlagzeilen. Beim Bundesligastart gegen Schalke 04 stand der Österreicher gar nicht im Kader.
Neuer Alaba-Wirbel! Abwehrchef fehlt gegen Schalke - Rummenigge äußert sich bei Sky zu Transfer-Posse

Schönheits-OP: Bürki-Freundin Marlen schockt ihre Fans

Roman Bürkis Freundin Marlen macht ihren Fans ein Geständnis. Denn die BVB-Spielerfrau hat bereits in einer Schönheits-OP etwas an sich ändern lassen.
Schönheits-OP: Bürki-Freundin Marlen schockt ihre Fans

Tribünen-Eklat des FC Bayern! CDU-Politiker schießt gegen FCB-Bosse: „Dummheit oder Arroganz“ - Rummenigge reagiert

Beim Bundesligaauftakt saßen die Vorstände der Bayern und des FC Schalke ohne Abstand und Maske auf der Tribüne. Nach Ministerin Melanie Huml meldet sich nun Friedrich …
Tribünen-Eklat des FC Bayern! CDU-Politiker schießt gegen FCB-Bosse: „Dummheit oder Arroganz“ - Rummenigge reagiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.