UEFA Champions League

CL-Auslosung: In welcher Gruppe landet Borussia Dortmund?

Borussia Dortmund und Lucien Favre in der Champions League: Alles rund um die Auslosung der CL-Gruppenphase
+
Lucien Favre spielt mit Borussia Dortmund erneut in der Königsklasse.

Die Auslosung der Gruppenphase der Champions League 2019/20 findet am 29. August in Monaco statt. Auf welche Gegner trifft Borussia Dortmund?

Dortmund/Monaco – Borussia Dortmund nimmt erneut an der Champions League teil, die BVB-Fans blicken mit großen Erwartungen auf die Auslosung der Gruppenphase am 29. August in Monaco. Dann klärt sich, wohin die nächste Europa-Auswärtsreise geht.

Noch sind die Lostöpfe nicht komplett besetzt, die Play-Offs laufen noch – sechs Plätze sind noch zu vergeben. Fest steh: Borussia Dortmund wird in der Gruppenphase nicht auf den FC Bayern München treffen. Der BVB trifft nach erfolgter Auslosung der Gruppenphase definitiv auf Mannschaften aus dem europäischen Ausland, wie wa.de* berichtet.

Die Champions League-Auslosung für das Achtelfinale wird am 16. Dezember durchgeführt. Wir berichten auch da im Live-Ticker.

BVB hofft auf leichte Gegner in der CL-Gruppenphase – langer Weg bis zum Finale der Champions League

Zuletzt gewann der BVB 1997 die Königsklasse, Lars Ricken lupfte damals zum 3:1-Endstand gegen Juventus Turin. Bis zum Finale 2020 ist es aber noch ein langer Weg. Das Endspiel findet dann übrigens im Atatürk-Olympiastadion statt am 30. Mai. 

Bei Borussia Dortmund blickt man zurzeit aber nicht nur auf die Auslosung der Champions League, sondern hat auch den DFB-Pokal im Kopf und die Auslosung der zweiten Runde. Weitere Aufmerksamkeit wird der BVB-Doku "Inside Borussia Dortmund" bei Amazon zuteil, wie ebenfalls wa.de* berichtet. maho

*wa.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzweks

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Müde Bayern zittern sich in Köln zum Arbeitssieg - Video-Schiedsrichter brachte fast die Wende

Der FC Bayern München musste in der Bundesliga in Köln antreten. Nach einer Zitterpartie in der Schlussphase stand ein Arbeitssieg. Hier gibt es die Partie im Ticker zum …
Müde Bayern zittern sich in Köln zum Arbeitssieg - Video-Schiedsrichter brachte fast die Wende

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.