FIFA lässt warten

BVB: Keine Spielberechtigung für Isak

+
Darf vorerst nur trainieren: Dortmunds Stürmer-Talent Alexander Isak (l.).

Dortmund - Die Spielberechtigung von Dortmunds Supertalent Alexander Isak lässt noch auf sich warten. Zwei Tage vor dem Bundesligaspiel gegen Mainz wird es nun knapp für den BVB.

Borussia Dortmund liegt noch keine Spielberechtigung für seinen Neuzugang Alexander Isak vor. Das bestätigte der Fußball-Bundesligist dem SID am Freitag, zwei Tage vor dem Ligaspiel beim FSV Mainz 05 am Sonntag. Der BVB warte noch auf die Genehmigung seitens des Weltverbandes FIFA.

Isak, 17, gilt als schwedisches Supertalent. Den jüngsten Torschützen in der Geschichte der schwedischen Nationalmannschaft hatte der BVB von AIK Solna verpflichtet. Isak ist neben dem Toptorjäger Pierre-Emerick Aubameyang der zweite gelernte Mittelstürmer im Dortmunder Kader.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

RB Leipzig: Sportdirektor macht Ansage an die Bundesliga - und spricht Warnung aus

Der erste Platz in der Bundesliga und das Unentschieden gegen den FC Bayern beflügeln RB Leipzig. Sportdirektor Krösche macht jetzt eine klare Ansage. 
RB Leipzig: Sportdirektor macht Ansage an die Bundesliga - und spricht Warnung aus

Christoph Metzelder: Darum übernimmt jetzt die Staatsanwaltschaft Düsseldorf den Fall

Schwere Vorwürfe gegen Ex-Fußballstar Christoph Metzelder. Laut einem Medienbericht soll nun die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft den Fall übernommen haben. 
Christoph Metzelder: Darum übernimmt jetzt die Staatsanwaltschaft Düsseldorf den Fall

Riesen-Panne bei Sky: BVB-Fans aufgebracht - „Absolutes Armutszeugnis!“

Das Fußballherz schlägt höher, wenn die Champions League endlich wieder beginnt. Das Auftaktspiel der Dortmunder wollten fast alle Fans sehen. Sky sorgte jedoch für …
Riesen-Panne bei Sky: BVB-Fans aufgebracht - „Absolutes Armutszeugnis!“

Mats Hummels überzeugt in der Champions League – BVB-Spieler mit kleinem Seitenhieb

Mats Hummels hat eine starke Leistung abgeliefert im BVB-Trikot gegen den FC Barcelona. Der Innenverteidiger war einer der besten Spieler am Dienstag.
Mats Hummels überzeugt in der Champions League – BVB-Spieler mit kleinem Seitenhieb

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.