"Das kann eine sehr interessante Sache sein"

Wechsel zum FC Bayern? Hummels sorgt mit neuer Option für Verwirrung

Mats Hummels: Bleibt er beim BVB? Kehrt zum FC Bayern zurück? Oder wagt er den Schritt ins Ausland?
+
Mats Hummels: Bleibt er beim BVB? Kehrt zum FC Bayern zurück? Oder wagt er den Schritt ins Ausland?

München - Die Liste der möglichen Antworten zur Zukunft von Mats Hummels wird immer länger. Bleibt er bei Borussia Dortmund? Geht er zum FC Bayern? Oder doch ins Ausland? Vater Hermann bringt einen neuen Interessenten ins Spiel.

Mats Hummels von Borussia Dortmund ist offensichtlich ein vielumworbener Mann. Der Vertrag des BVB-Kapitäns läuft im kommenden Jahr aus, der 27-Jährige Weltmeister macht sich ernsthafte Gedanken um seine Zukunft.

Hummels: "Auch ManCity kann eine sehr interessante Sache sein"

Seine eigenen Aussagen zu der Thematik, dass ihm nämlich die schwierige Entscheidung den Schlaf raube, lassen darauf schließen, dass Hummels mit einem Wechsel zum FC Bayern liebäugeln könnte. Angeblich wird bereits mit dem Rekordmeister verhandelt, auch ein Tauschgeschäft mit Mario Götze, der im Gegenzug zur Borussia zurückkehren könnte, ist im Gespräch.

Hummels' Vater Hermann, der seinen Sohn als Berater vertritt, bringt nun aber noch einen anderen Interessenten ins Spiel: Manchester City. Also genau der Klub, zu dem der aktuelle Bayern-Coach Pep Guardiola in der kommenden Saison wechseln wird.

"Auch ManCity kann eine sehr interessante Sache sein. Sie sind dieses Jahr nicht so gut, aber die werden nächstes Jahr Meister. Sie bekommen einen der besten Trainer der Welt", sagte Hermann Hummels am Freitag der Nachrichtenagentur SID.

Hummels: So kam die Verbindung zum FC Bayern zustande

Dass er in vorigen Statements den FC Bayern erwähnt habe, sei keine bewusste Aktion gewesen. "Nein, nein. Das würde ich nicht einmal tun, wenn wir konkret verhandeln würden", so Papa Hummels über die am Donnerstag verbreiteten Zitate.

Was er eigentlich gemeint habe, erklärt der Spielervater folgendermaßen: "Ich habe gesagt, dass Mats vielleicht noch bei einem anderen Topklub spielen möchte. Ich bin dann gefragt worden, ob auch der FC Bayern dazugehört. Ich habe gesagt: Wenn ich sage, Bayern gehört nicht dazu, mache ich mich lächerlich. Ich hätte aber auch Real, Barcelona, Atletico, Juventus, PSG, ManCity oder sonstwas sagen können."

Mediendirektor Markus Hörwick vom FC Bayern beantwortete am Freitag auf einer Pressekonferenz Nachfragen zur Personalie Hummels folgendermaßen: ""Mats Hummels hat bei Borussia Dortmund einen Vertrag bis 2017. Das gilt es zu respektieren und damit ist alles gesagt."

BVB-Fans kämpfen um Mats Hummels: "Du kannst zur Legende werden"

Dass sein Sohn wegen der Entscheidung schlaflose Nächte hat, kann Hermann Hummels derweil vollauf verstehen. "Es ist ja superschön für ihn beim BVB. Trotzdem kann man auf die Idee kommen, was anderes zu machen. Er überlegt schwer und grübelt. Weil die Entscheidung endgültig ist. Bei den Überlegungen spielt immer auch das Ausland eine Rolle." Eine Tendenz gebe es aber noch nicht. Die Entscheidung soll aber bis Ende Mai gefallen sein, bevor die EM 2016 in Frankreich beginnt, hatte der Spieler Hummels selbst angekündigt.

FC-Bayern-Dienstwagen: Wer welches Auto fährt

FC Bayern, Spieler, Dienstwagen
Der FC Bayern hat seine neuen Dienstwagen für die Saison 2015/2016 zur Verfügung gestellt bekommen. Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke. Anmerkung: Die Fotos zeigen nicht die tatsächlichen Farben, die sich die Bayern-Stars ausgesucht haben, aber die richtigen Modelle. In einigen Fällen handelt es sich um ähnliche Modelle aus der selben Serie. © dpa
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
David Alaba. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
David Alaba: S8 4.0 TFSI quattro tiptronic, 520 PS, 382 kW, Nardograu. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Xabi Alonso. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Xabi Alonso: RS 6 Avant 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Daytonagrau Matteffekt. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Arturo Vidal. © sampics / Christina Pahnke
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Arturo Vidal: RS 7 Sportback 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Daytonagrau Matteffekt. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Holger Badstuber. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Holger Badstuber: Q7 3.0 TDI quattro tiptronic, 272 PS, 200 kW, Orcaschwarz Metallic. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Medhi Benatia. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Medhi Benatia: RS 7 Sportback 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Daytonagrau Matteffekt. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Juan Bernat. © M.i.S.-Sportpressefoto
RS 7 Sportback FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Juan Bernat: RS 7 Sportback 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Daytonagrau Matteffekt. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Jerome Boateng. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Jerome Boateng: RS 6 Avant 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Mythosschwarz Metallic. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Douglas Costa. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Douglas Costa: Q7 3.0 TDI quattro tiptronic, 272 PS, 200 kW, Orcaschwarz Metallic. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Mario Götze. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Mario Götze: RS 7 Sportback 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Mythosschwarz Metallic. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Julian Green. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Julian Green: A5 Sportback 3.0 TFSI quattro S tronic, 272 PS, 200 kW, Nimbusgrau Perleffekt. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Joshua Kimmich. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Joshua Kimmich: Q3 2.0 TDI quattro S tronic, 185 PS, 135 kW, Mythosschwarz Metallic. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Jan Kirchhoff. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Jan Kirchhoff: RS 7 Sportback 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Mythosschwarz Metallic. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Philipp Lahm. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Philipp Lahm: S6 Avant 4.0 TFSI quattro S tronic, 450 PS, 331 kW, Mythosschwarz Metallic. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Ivan Lucic. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Ivan Lucic: A5 Sportback 3.0 TFSI quattro S tronic, 272 PS, 200 kW, Monsungrau Metallic. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Javi Martinez. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Javi Martinez: RS 7 Sportback 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Daytonagrau Matteffekt. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Thomas Müller. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Thomas Müller: RS 6 Avant 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Prismasilber Kristalleffekt. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Manuel Neuer. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Manuel Neuer: RS 6 Avant 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Daytonagrau Matteffekt. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Rafinha. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Rafinha: RS 7 Sportback 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Gletscherweiss Metallic. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Franck Ribéry. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Franck Ribéry: RS 7 Sportback 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Gletscherweiss Metallic. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Arjen Robben. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Arjen Robben: Q7 3.0 TDI quattro tiptronic, 272 PS, 200 kW, Gletscherweiss Metallic. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Robert Lewandowski. © sampics / Stefan Matzke
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Robert Lewandowski: RS 7 Sportback 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Mythosschwarz Metallic. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Sebastian Rode. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Sebastian Rode: SQ5 3.0 TDI quattro tiptronic, 313 PS; 230 kW, Daytonagrau Perleffekt. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Tom Starke. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Tom Starke: Q7 3.0 TDI quattro tiptronic, 272 PS, 200 kW, Orcaschwarz Metallic. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Thiago Alcantara. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Thiago Alcantara: RS 6 Avant 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Daytonagrau Matteffekt. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Sven Ulreich. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Sven Ulreich: Q7 3.0 TDI quattro tiptronic, 272 PS, 200 kW, Daytonagrau Perleffekt. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Patrick Weihrauch. © M.i.S.-Sportpressefoto
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Patrick Weihrauch: TT Coupé 2.0 TFSI quattro S tronic, 230 PS, 169 kW, Mythosschwarz Metallic. © Audi (Die Fotos zeigen die korrekten Modelle, aber teils nicht die richtigen Farben)
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Pep Guardiola. © dpa
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Pep Guardiola: RS 6 Avant 4.0 TFSI quattro tiptronic, 560 PS, 412 kW, Daytonagrau Matteffekt. © FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
FC Bayern, Dienstwagen, Audi, Saison 2015/16
Kingsley Coman hat noch keinen neuen Wagen bestellt. Der Neuzugang wird das aber noch nachholen. © M.i.S.-Sportpressefoto

Die Fans von Borussia Dortmund kämpfen derweil um den Verbleib ihres Weltmeisters. "Wir alle wollen, dass unser Mats beim geilsten Verein verlängert. Hier...und wahrscheinlich nur hier kannst du zur Legende werden“, hieß es in einer Petition auf der Facebook-Seite der "Borussen Vreunde Black Forest 09". "Wenn du verlängerst, es wäre ein Zeichen an die eigene Mannschaft, an die Konkurrenz und auch an mögliche neue Mitspieler! Auch hier beim BVB kannst du Titel gewinnen. Wir waren zwei Jahre hintereinander nicht weit von Titeln entfernt.“

Die Entscheidung dürfte dadurch für Hummels nicht leichter werden...

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nagelsmann kommt mit ungewöhnlichem Gefährt zum Bayern-Training - Lässiges Bild aufgetaucht
Fußball

Nagelsmann kommt mit ungewöhnlichem Gefährt zum Bayern-Training - Lässiges Bild aufgetaucht

Julian Nagelsmann ist ein moderner Trainer, der auch alternative Fahrzeuge nutzt. Das bewies er vor dem Abschusstraining seines Teams vor dem Spiel in Fürth.
Nagelsmann kommt mit ungewöhnlichem Gefährt zum Bayern-Training - Lässiges Bild aufgetaucht
Rote Karte gegen die Bayern und wütender Nagelsmann - München müht sich beim Aufsteiger
Fußball

Rote Karte gegen die Bayern und wütender Nagelsmann - München müht sich beim Aufsteiger

Der FC Bayern gewinnt auch bei Bundesliga-Aufsteiger Greuther Fürth. Ein Münchner fliegt aber mit Rot vom Platz, Julian Nagelsmann tobt. Das Spiel im Ticker zum …
Rote Karte gegen die Bayern und wütender Nagelsmann - München müht sich beim Aufsteiger
Gefeierter Star gewann Triple mit den Bayern – Jetzt stürzt er gnadenlos ab
Fußball

Gefeierter Star gewann Triple mit den Bayern – Jetzt stürzt er gnadenlos ab

Der FC Bayern machte mit Leihgeschäften gemischte Erfahrungen. Während der Triple-Saison war Philippe Coutinho noch Teil des Kaders, nach seiner Rückkehr lief es jedoch …
Gefeierter Star gewann Triple mit den Bayern – Jetzt stürzt er gnadenlos ab
Nächster Bayern-Youngster bekommt Profivertag – Nagelsmann stellt direkt eindringliche Forderung
Fußball

Nächster Bayern-Youngster bekommt Profivertag – Nagelsmann stellt direkt eindringliche Forderung

Unter Julian Nagelsmann sind auch Eigengewächse gefragt, ein Talent wurde mit seinem ersten Profivertrag ausgestattet. Die Bayern verlängerten zudem mit einem Keeper.
Nächster Bayern-Youngster bekommt Profivertag – Nagelsmann stellt direkt eindringliche Forderung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.