Torhüter bleiben

Gladbach verlängert Verträge mit Sommer und Sippel

+
Yann Sommer (r.) nach dem Champions-League-Spiel gegen den FC Barcelona. 

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach hat die Verträge mit den beiden Torhütern Yann Sommer und Tobias Sippel vorzeitig verlängert.

Borussia Mönchengladbach hat die Verträge mit den beiden Torhütern Yann Sommer und Tobias Sippel vorzeitig verlängert. Wie der Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte, wurde mit Sommer eine Verlängerung der Zusammenarbeit um zwei Jahre bis 2021 vereinbart. Der Schweizer Nationalkeeper ist seit 2014 bei der Borussia. Ersatztorwart Sippel erhielt einen Kontrakt bis 2019. „Yann ist einer der Köpfe unserer Mannschaft und wir freuen uns sehr darüber, dass wir uns mit ihm auf eine Verlängerung seines Vertrags verständigt haben“, sagte Sportdirektor Max Eberl.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Locken die Bayern Leroy Sané mit diesem Mega-Vertrag? City-Kollegen rechnen offenbar mit Abschied

Leroy Sané und der FC Bayern München - im Sommer ist der Transfer noch gescheitert. Offenbar wagen sie nun aber einen neuen Anlauf.
Locken die Bayern Leroy Sané mit diesem Mega-Vertrag? City-Kollegen rechnen offenbar mit Abschied

Nach Aus beim FC Bayern: Neuer Job für Niko Kovac in der Bundesliga? 

Niko Kovac ist nicht mehr Trainer des FC Bayern München. Doch was hat der Kroate nun vor? Die Fans eines Bundesligisten würden ihn gerne bei sich sehen.
Nach Aus beim FC Bayern: Neuer Job für Niko Kovac in der Bundesliga? 

DFB-Einsatz endet mit Fiasko - Üble Diagnose bei Toptalent Waldschmidt

Luca Waldschmidt wird gegen Weißrussland erst spät eingewechselt - und muss kurz darauf schon wieder runter. Nun ist klar: Der Freiburger hat eine heftige Kopfverletzung …
DFB-Einsatz endet mit Fiasko - Üble Diagnose bei Toptalent Waldschmidt

Überraschung beim FC Bayern: Vereinslegende mit Trainer-Comeback - Spekulationen um Miro Klose

Beim FC Bayern München nimmt das Trainerteam ohne Niko Kovac Formen an: Hansi Flick kann sich auf eine Vereinslegende als Assistenten freuen.
Überraschung beim FC Bayern: Vereinslegende mit Trainer-Comeback - Spekulationen um Miro Klose

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.