Torhüter bleiben

Gladbach verlängert Verträge mit Sommer und Sippel

+
Yann Sommer (r.) nach dem Champions-League-Spiel gegen den FC Barcelona. 

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach hat die Verträge mit den beiden Torhütern Yann Sommer und Tobias Sippel vorzeitig verlängert.

Borussia Mönchengladbach hat die Verträge mit den beiden Torhütern Yann Sommer und Tobias Sippel vorzeitig verlängert. Wie der Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte, wurde mit Sommer eine Verlängerung der Zusammenarbeit um zwei Jahre bis 2021 vereinbart. Der Schweizer Nationalkeeper ist seit 2014 bei der Borussia. Ersatztorwart Sippel erhielt einen Kontrakt bis 2019. „Yann ist einer der Köpfe unserer Mannschaft und wir freuen uns sehr darüber, dass wir uns mit ihm auf eine Verlängerung seines Vertrags verständigt haben“, sagte Sportdirektor Max Eberl.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

FC Bayern plötzlich mit neuem Spielertunnel - er soll Eingang zur „roten Hölle“ sein

Der FC Bayern München greift wieder in der Champions League an. Zuvor gab es eine Änderung in der Allianz Arena - Thomas Müller wunderte sich.
FC Bayern plötzlich mit neuem Spielertunnel - er soll Eingang zur „roten Hölle“ sein

Niko Kovac überrascht gegen Belgrad - Eine Änderung geht völlig daneben: Noten der FCB-Stars

Am ersten Spieltag der Champions League muss der FC Bayern gegen Roter Stern Belgrad ran. Niko Kovac überraschte mit seiner Aufstellung. Hier gibt es die Noten.
Niko Kovac überrascht gegen Belgrad - Eine Änderung geht völlig daneben: Noten der FCB-Stars

FC Bayern besiegt Belgrad - Doch ein Detail ärgert die Verantwortlichen

Der FC Bayern schlägt Roter Stern Belgrad verdient mit 3:0 - hadert allerdings mit der Chancenverwertung. Die Stimmen zur Partie im Überblick.
FC Bayern besiegt Belgrad - Doch ein Detail ärgert die Verantwortlichen

CL im Ticker: FC Bayern müht sich gegen Belgrad - Historischer Lewandowski, akrobatischer Müller

Der Champions-League-Auftakt des FC Bayern ist geglückt. Am Ende besiegen die Münchner Roter Stern Belgrad verdient mit 3:0. Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.
CL im Ticker: FC Bayern müht sich gegen Belgrad - Historischer Lewandowski, akrobatischer Müller

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.