Frecher Auftritt von 96 geplant

Breitenreiter vor Bayern-Spiel: „Wir wollen weiter punkten, auch am Wochenende“

+
Andre Breitenreiter. 

Trainer Andre Breitenreiter (44) von Hannover 96 erwartet einen frechen Auftritt seines Teams gegen Rekordmeister Bayern München.

"Wir haben es großen Mannschaften schon öfter schwer gemacht. Wir werden versuchen, das Spiel offen zu gestalten und ich bin weit davon entfernt, das Spiel abzuschenken", sagte Breitenreiter vor der Partie am Samstag (15.30 Uhr/Sky). Keiner seiner Spieler würde vor Ehrfurcht "zittern".

Sie wüssten "um die Schwere der Aufgabe. Aber darum geht es im Fußball auch: Sich mit den Besten zu messen", sagte Breitenreiter, dessen Team nicht mehr direkt absteigen kann: "Wir wollen auch weiter punkten und das nehmen wir uns fürs Wochenende vor - warum nicht?!" Allerdings spricht die Bilanz klar für die Münchner, die die letzten zehn Bundesliga-Duelle gegen Hannover gewannen.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Ankündigung von Kroos weitermachen zu wollen: Das sagt Joachim Löw

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw freut sich über die Entscheidung von Toni Kroos, weiter für die deutsche Nationalmannschaft auflaufen zu wollen. 
Nach Ankündigung von Kroos weitermachen zu wollen: Das sagt Joachim Löw

Auslandsvermarktung: Radikale Änderung in Spaniens Liga

Als erste europäische Top-Liga trägt Spaniens La Liga in Zukunft ein Spiel pro Saison in den USA aus. damit folgt man dem Vorbild amerikanischer Ligen aus anderen …
Auslandsvermarktung: Radikale Änderung in Spaniens Liga

Kurioses Geschäft in der Türkei: Verein tauscht Spieler gegen Ziegenherde

In der Türkei kam es zu einem kuriosen Geschäft. Ein Verein verkaufte aus Geldsorgen einige Spieler um mit dem Geld eine Ziegenherde zu kaufen. 
Kurioses Geschäft in der Türkei: Verein tauscht Spieler gegen Ziegenherde

„Einer der schwersten Sommer meiner Karriere“: Khedira hat über die Zukunft im DFB-Dress entschieden

Sami Khedira steht für einen Neustart der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach dem WM-Debakel zur Verfügung, würde aber auch das Aus beim viermaligen Weltmeister …
„Einer der schwersten Sommer meiner Karriere“: Khedira hat über die Zukunft im DFB-Dress entschieden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.