Härtetest für Werder und Köln

Bundesliga-Testspiele im Live-Ticker: Werder Bremen gegen den 1. FC Köln und VfL Osnabrück

+
Werder Bremen von Trainer Florian Kohfeldt spielt am Samstag bei einem Test-Turnier in Lohne gegen den 1. FC Köln und den VfL Osnabrück.

Lohne – Härtetest für den SV Werder Bremen und den 1. FC Köln: Die Bundesliga-Clubs treten beim „Interwetten Cup“ an. Sparringspartner ist Zweitligist VfL Osnabrück.

Bei dem Blitzturnier spielt „Jeder gegen Jeden“, eine Partie dauert jeweils 2x30 Minuten. Bei Gleichstand gibt es ein Elfmeterschießen.

Los geht es im Heinz-Dettmer-Stadion in Lohne um 14 Uhr mit der Partie 1. FC Köln gegen VfL Osnabrück. Um 15.15 startet Werder gegen Osnabrück in das Turnier, um 16.30 Uhr beginnt die zweite Partie der Bremer gegen Köln.

Wie sich die Bundesliga-Clubs bei den Härtetests schlagen, lesen sie bei den Kollegen von DeichStube.de* im Live-Ticker.

*DeichStube.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vorne ohne Coolness, hinten konfus: So verpatzte Werder den Start

Was für eine böse Überraschung zum Saisonstart! Zwei Tage, nachdem Werder Bremen das Saisonziel Europa offiziell gemacht hat, kassierte der Fußball-Bundesligist mit der …
Vorne ohne Coolness, hinten konfus: So verpatzte Werder den Start

Offensiv-Spektakel - Aufsteiger Paderborn verliert knapp

Leverkusen (dpa) - Aufsteiger SC Paderborn hat gleich beim Bundesliga-Comeback nach fünf Jahren sein Versprechen auf begeisternden Offensiv-Fußball eingelöst, am Ende …
Offensiv-Spektakel - Aufsteiger Paderborn verliert knapp

Düsseldorf überrascht Rekord-Erstligist Werder Bremen

Bremen (dpa) - Fortuna Düsseldorf hat Werder Bremen das Rekordspiel und den Saisonauftakt in der Fußball-Bundesliga gründlich verdorben. Die Rheinländer gewannen im …
Düsseldorf überrascht Rekord-Erstligist Werder Bremen

VfL Wolfsburg verdirbt die Kölner Bundesliga-Rückkehr

Der 1. FC Köln ist zurück in der ersten Liga. Mehr gab es am Samstag für den Traditionsverein aber nicht zu feiern, denn bei seinem Comeback nach einem Jahr verlor der …
VfL Wolfsburg verdirbt die Kölner Bundesliga-Rückkehr

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.