Champions-League-Auftakt

BVB bei Besiktas: Schiedsrichter weckt in Dortmund böse Erinnerungen

Schiedsrichter Antonio Mateu Lahoz beim Champions-League-Spiel des BVB gegen PSG
+
Besiktas gegen BVB in der Champions League: Antonio Mateu Lahoz ist der Schiedsrichter.

Der BVB tritt in der Champions League bei Besiktas an. An den Schiedsrichter der Partie hat Borussia Dortmund schlechte Erinnerungen.

Dortmund - Am Mittwoch (15. September, 18.45 Uhr) startet für Borussia Dortmund die Partie mit einem bekannten Gesicht.
RUHR24* erfuhr vor dem Besiktas-Spiel: An Schiedsrichter Lahoz hat der BVB in der Champions League böse Erinnerungen.

Die Bilanz unter der Leitung des Spaniers: Zwei Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen. Unlängst sorgte eine Fehlentscheidung bei Sportdirektor Michael Zorc für Unmut. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

FC Bayern präsentiert neues Wiesn-Trikot - ausgerechnet in den Vereinsfarben des TSV 1860
Fußball

FC Bayern präsentiert neues Wiesn-Trikot - ausgerechnet in den Vereinsfarben des TSV 1860

Auch wenn in diesem Jahr wieder keine Wiesn stattfindet, brachte der FC Bayern ein Sonder-Trikot auf den Markt. An den Farben könnten sich die Fans aber stören.
FC Bayern präsentiert neues Wiesn-Trikot - ausgerechnet in den Vereinsfarben des TSV 1860
Laschet fliegt FC-Bayern-Tweet um die Ohren: „Ihr Schlusspfiff ist am 26. September“
Fußball

Laschet fliegt FC-Bayern-Tweet um die Ohren: „Ihr Schlusspfiff ist am 26. September“

Der FC Bayern und der BVB haben ihren Auftakt in der Champions League positiv gestaltet. Dazu hat sich auch Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) geäußert - was allerdings …
Laschet fliegt FC-Bayern-Tweet um die Ohren: „Ihr Schlusspfiff ist am 26. September“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.