1. lokalo24
  2. Sport
  3. Fußball

BVB-Coach Lucien Favre reagiert gelassen auf Kritik – eine Sache stört ihn aber

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marvin K. Hoffmann

Kommentare

BVB-Coach Lucien Favre reagiert gelassen auf Kritik – eine Sache stört ihn aber
BVB-Coach Lucien Favre in seiner Welt: Fußball. © dpa

Vor dem Revierderby gegen den FC Schalke 04 wächst der Druck auf BVB-Coach Lucien Favre. Der reagiert aber ziemlich gelassen und die Kritik gegen ihn.

Update vom 29. Oktober: Dortmund - Nach dem glücklichen 0:0 sieht sich BVB-Coach mit zunehmender Kritik konfrontiert. Diesmal schlägt der Ex-Dortmunder Michael Rummenigge harsche Töne an.

Ursprungsmeldung: Der FC Schalke 04 empfängt Borussia Dortmund zum Revierderby. Das bedeutet für Lucien Favre: Der Druck wird größer auf den BVB-Trainer. Er bleibt aber gelassen.

Die Kollegen von wa.de* haben Favre auf das Derby angesprochen. "Es ist ein spezielles Spiel", meinte der BVB-Trainer. Favre weiß aber auch, dass er seinen Kritikern mit einem Erfolg erstmal die Luft nehmen könnte – und nicht nur das. 

Mit Kritik hingegen gar nicht konfrontiert sieht sich der FC Schalke 04 rund um Coach David Wagner. Wie wa.de* berichtet, müssen die Knappen aber wohl auf einen Leistungsträger verzichten, während bei Borussia Dortmund wieder Marco Reus zurückkehren könnte in die Startelf des BVB im Revierderby Schalke gegen Dortmund. maho

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Kommentare