1. lokalo24
  2. Sport
  3. Fußball

BVB kassiert doppelte Transfer-Abfuhr – Wunschspieler ist unantastbar

Erstellt:

Kommentare

BVB-Sportdirektor Michael Zorc schaut über seine Brille hinweg.
BVB-Sportdirektor Michael Zorc muss bei einem Transfer eines Wunschspielers umdenken. Er ist inzwischen unantastbar für die Borussia. © David Inderlied/Kirchner-Media

Im vergangenen Sommer kassierte der BVB bereits eine Transfer-Abfuhr bei einem Wunschspieler. Einen weiteren geplanten Vorstoß können sich die Westfalen jetzt sparen.

Dortmund – Borussia Dortmund ist noch immer auf der Suche nach Verstärkungen für die löchrige Abwehr. Bei einem Spieler werden die Westfalen allerdings das Nachsehen haben. RUHR24* verrät, bei welchem Wunschspieler der BVB jetzt eine doppelte Transfer-Abfuhr kassierte.

Nichtsdestotrotz ist der geplatzte Wechsel in diesem Winter verschmerzbarer als noch im vergangenen Sommer. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare