Meisternacht im Postpalast

Video: Ancelotti bittet Anastacia zum Tanz - wilde Bayern-Party

FC Bayern Meisterfeier Postpalast
1 von 86
Erst feierten die Bayern ihre fünfte Meisterschaft in Folge mit den Fans auf dem Marienplatz, danach stieg die interne Party im Münchner Postpalast mit prominenten Gästen.
FC Bayern Meisterfeier Postpalast
2 von 86
Erst feierten die Bayern ihre fünfte Meisterschaft in Folge mit den Fans auf dem Marienplatz, danach stieg die interne Party im Münchner Postpalast mit prominenten Gästen.
FC Bayern Meisterfeier Postpalast
3 von 86
Erst feierten die Bayern ihre fünfte Meisterschaft in Folge mit den Fans auf dem Marienplatz, danach stieg die interne Party im Münchner Postpalast mit prominenten Gästen.
FC Bayern Meisterfeier Postpalast
4 von 86
Erst feierten die Bayern ihre fünfte Meisterschaft in Folge mit den Fans auf dem Marienplatz, danach stieg die interne Party im Münchner Postpalast mit prominenten Gästen.
FC Bayern Meisterfeier Postpalast
5 von 86
Erst feierten die Bayern ihre fünfte Meisterschaft in Folge mit den Fans auf dem Marienplatz, danach stieg die interne Party im Münchner Postpalast mit prominenten Gästen.
FC Bayern Meisterfeier Postpalast
6 von 86
Erst feierten die Bayern ihre fünfte Meisterschaft in Folge mit den Fans auf dem Marienplatz, danach stieg die interne Party im Münchner Postpalast mit prominenten Gästen.
FC Bayern Meisterfeier Postpalast
7 von 86
Erst feierten die Bayern ihre fünfte Meisterschaft in Folge mit den Fans auf dem Marienplatz, danach stieg die interne Party im Münchner Postpalast mit prominenten Gästen.
FC Bayern Meisterfeier Postpalast
8 von 86
Erst feierten die Bayern ihre fünfte Meisterschaft in Folge mit den Fans auf dem Marienplatz, danach stieg die interne Party im Münchner Postpalast mit prominenten Gästen.

Ein Sieg zum Abschluss gegen Freiburg, die Übergabe der Schale nach dem Abpfiff, Meisterfeier auf dem Marienplatz - und anschließend ging es für den FC Bayern in den Münchner Postpalast, wo bis zum Morgengrauen ausgiebig der fünfte Meistertitel in Serie zelebriert wurde - die besten Bilder des Abends und der langen Nacht!

Die Rekord-Bayern haben ihre fünfte deutsche Meisterschaft bis tief in die Nacht gefeiert - und dabei teilweise ungeahnte Talente offenbart. Trainer Carlo Ancelotti überraschte bei der klubinternen Feier im Münchner Postpalast mit einem Duett mit Popstar Anastacia, danach schnappte sich der Italiener die Sängerin und schwang mit ihr das Tanzbein.

"Ich habe einen fantastischen Klub gefunden, ich habe fantastische Spieler gefunden, und ich habe eine Familie gefunden", sagte der Coach bei seiner ersten Meisterrede: "Ich denke, wir werden mit dieser Familie in den nächsten Jahren arbeiten, um mehr Titel zu gewinnen." In der abgelaufenen Saison hatte es "nur" zur 27. Meisterschaft gereicht.

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer war dennoch "mächtig stolz auf unseren FC Bayern", wie er in seinem Beitrag betonte. "Dieser FC Bayern ist eine Weltmarke und mit der wichtigste Botschafter des Freistaates Bayern", sagte er. Dennoch sei der Samstag "auch eine Zäsur" gewesen, ergänzte Seehofer, und bat den scheidenden Kapitän Philipp Lahm auf die Bühne, "eine der größten Persönlichkeiten, die der deutsche Fußball jemals hervorgebracht hat", wie der CSU-Politiker meinte. Seehofer überreichte Lahm einen Bayerischen Löwen aus Porzellan.

sid

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bayern-Star Ribéry muss vor Gericht: Es geht um Millionen

Franck Ribéry muss vor Gericht. Der Fußballstar des FC Bayern München wird von seinem ehemaligen Manager auf die Zahlung einer Millionen-Provision verklagt.
Bayern-Star Ribéry muss vor Gericht: Es geht um Millionen

Hopp bestätigt indirekt Nagelsmann-Ausstiegsklausel

Hoffenheim-Mehrheitseigner Dietmar Hopp will Trainer Julian Nagelsmann nicht vorzeitig ziehen lassen, hat aber indirekt eine Ausstiegsklausel des 30-Jährigen bestätigt.
Hopp bestätigt indirekt Nagelsmann-Ausstiegsklausel

Darmstadt 98 holt Dirk Schuster als Trainer zurück

Zwei Tage nach dem Rauswurf von Torsten Frings hat der SV Darmstadt 98 Dirk Schuster als Trainer zurückgeholt. Dieser hatte einst den Durchmarsch in die erste Liga …
Darmstadt 98 holt Dirk Schuster als Trainer zurück

BDFL: „Scholl lässt ein weiteres Mal soziale Kompetenz vermissen“

Der Bund Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL) hat Mehmet Scholls Äußerungen zu jungen Trainern scharf verurteilt. Allerdings räumte Manfred Schaub vom BDFL auch ein, dass der …
BDFL: „Scholl lässt ein weiteres Mal soziale Kompetenz vermissen“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.