Nach Kantersieg

Celtic schlägt den Erzrivalen haushoch und wird erneut schottischer Meister

Der höchste Celtic-Sieg im Derby „Old Firm“ sorgte für die erneute Meisterschaft für Celtic Glasgow. 

Glasgow - Celtic Glasgow ist zum siebten Mal in Folge schottischer Fußball-Meister. Die Mannschaft von Teammanager Brendan Rodgers ist nach dem 5:0 (3:0)-Kantersieg gegen den Erzrivalen Glasgow Rangers bereits drei Spieltage vor Saisonende nicht mehr vom ersten Tabellenplatz zu verdrängen.

Odsonne Edouard (14./42.), James Forrest (45.), Tom Rogic (47.) und Calllum McGregor (53.) schossen die Celtic-Tore. Es war der höchste Celtic-Liga-Sieg im 407. Old-Firm-Duell überhaupt.

Für Celtic ist es die insgesamt 49. Meisterschaft der Vereinsgeschichte, die Rangers sind allerdings mit 54 Titeln immer noch Rekordchampion Schottlands. Seit dem Zwangsabstieg der Rangers in die 4. Liga 2012 hatte Celtic national zuletzt quasi keine ernsthaften Gegner mehr. Der Rekordmeister kehrte 2016 in die Erstklassigkeit zurück und kämpft derzeit noch um die Vizemeisterschaft.

SID

Rubriklistenbild: © dpa / Jeff Holmes

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Herz-OP von Weltmeister Sami Khedira: Juventus Turin gibt Gesundheits-Update

Sami Khedira musste vor einigen Tagen am Herzen operiert werden. Nun hat Juventus Turin eine Pressemitteilung veröffentlicht und ein medizinisches Update zum 31-Jährigen …
Nach Herz-OP von Weltmeister Sami Khedira: Juventus Turin gibt Gesundheits-Update

Nach Rassismus-Eklat beim Länderspiel: Jetzt schaltet sich die Polizei ein

Während des Länderspiels Deutschland gegen Serbien ist es im Stadion zu einem Rassismus-Skandal gekommen. Der Kommentator André Voigt hat die Beschimpfungen hautnah …
Nach Rassismus-Eklat beim Länderspiel: Jetzt schaltet sich die Polizei ein

Hernandez-Transfer soll fix sein - Angebliches FC-Bayern-Gehalt durchgesickert

Medienberichten zufolge soll der FC Bayern den Transfer von Lucas Hernández bereits in trockene Tücher gewickelt haben - eine Anzahlung soll bereits auf das Konto von …
Hernandez-Transfer soll fix sein - Angebliches FC-Bayern-Gehalt durchgesickert

Aus für Bayern-Trio: Jetzt äußert sich auch Cathy Hummels - beim DFB „kracht es heftig“ wegen Grindel

Jogi Löw sortierte Mats Hummels, Jerome Boateng und Thomas Müller aus der Nationalmannschaft aus. Nun äußert sich auch Hummels‘ Ehefrau. Alle News im Ticker.
Aus für Bayern-Trio: Jetzt äußert sich auch Cathy Hummels - beim DFB „kracht es heftig“ wegen Grindel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.