Finale dahoam 2.0?

Nur zwei Bewerber im Rennen: München gilt als heißer Anwärter auf CL-Finale 2021

+
Gibt 2021 ein Champions-League-Finale in München? 

Gibt 2021 ein Champions-League-Finale in München? Die bayerische Landeshauptstadt gilt als heißer Kandidat für die Austragung des Endspiels in der Königsklasse. 

München - Die Europäische Fußball-Union hat München und St. Petersburg als die beiden einzigen Bewerber für die Austragung des Champions-League-Finals 2021 bestätigt. Das geht aus einer Mitteilung der UEFA vom Freitagabend hervor. Zuvor hatte der Münchner Stadtrat die Bewerbung beschlossen. Die Entscheidung über den Austragungsort wird im Mai bekanntgegeben.

Lesen Sie auch: Nach Zeitspiel-Trick: Ex-Schiri Kinhöfer verrät, was den Bayern-Simulanten jetzt droht

Finale 2021 in München? Traurige Erinnerungen an 2012 werden wach

München war bislang dreimal Schauplatz des Endspiels. 1993 besiegte Olympique Marseille den AC Mailand im Olympiastadion mit 1:0. 1997 triumphierte Borussia Dortmund im Olympiastadion mit 3:1 gegen Juventus Turin. Im Jahr 2012 verloren die Bayern das erstmals in der Allianz Arena ausgetragene Finale im Elfmeterschießen gegen den FC Chelsea.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Champions League im Live-Ticker: Schlimme Personalnot bei Tottenham - Leipzig jetzt sogar Favorit? 

RB Leipzig reist für das Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale nach London. Wir begleiten das Spiel gegen Tottenham Hotspur heute im Live-Ticker. Für Jose Mourinho …
Champions League im Live-Ticker: Schlimme Personalnot bei Tottenham - Leipzig jetzt sogar Favorit? 

BVB-Fans jubilieren: Marco Reus spricht über seine Comeback-Pläne

Der BVB muss seit dem Pokalspiel gegen Werder Bremen auf Kapitän Marco Reus verzichten. Jetzt macht der Offensivstar Borussia Dortmund Hoffnung auf ein baldiges Comeback.
BVB-Fans jubilieren: Marco Reus spricht über seine Comeback-Pläne

Irrer Auftakt schon vor dem Anpfiff: BVB-Fans zeigen beeindruckende Choreo gegen PSG

Ein großes BVB-Logo, "Borussia" und "Dortmund". Mit einer beeindruckenden Choreo haben die BVB-Fans das Achtelfinale der Champions League gegen PSG eingeläutet.
Irrer Auftakt schon vor dem Anpfiff: BVB-Fans zeigen beeindruckende Choreo gegen PSG

Erst das Bollwerk, dann „ein Tier“ von einem ICE: Irres Haaland-Video begeistert die Netzgemeinde

Nicht nur wegen seiner beiden Tore gegen Paris Saint-Germain beeindruckte Erling Haaland einmal mehr. Ein Video auf Twitter beeindruckt die komplette Netzgemeinde.
Erst das Bollwerk, dann „ein Tier“ von einem ICE: Irres Haaland-Video begeistert die Netzgemeinde

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.