Borussia Dortmund

BVB in der Champions League mit schweren Gegnern – wichtige Infos

+
Lucien Favre erwartet mit dem BVB schwere Gegner in der Champions League.

Borussia Dortmund muss sich auf eine schwere Gruppenphase in der Champions League einstellen. Das wirft Fragen auf.

Dortmund – Borussia Dortmund trifft in der Champions League auf den FC Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag. Dazu beantwortet wa.de* die wichtigsten Fragen.

So stehen etwa die Termine für den Ticketvorverkauf schon fest, in welchen Stadien der BVB spielt und wie die Chancen in der Champions League stehen. Von der Gruppenauslosung selbst hatte wa.de* im Ticker berichtet.

Abseits der Königsklasse hat dafür BVB-Spieler Mario Götze, der noch immer auf einen Einsatz in der Startelf des BVB hofft,  für Aufsehen gesorgt. Im Netz tauchten pikante Fotos von ihm auf für ein bekanntes Dessous-Unternehmen. maho

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Leroy Sané zum FC Bayern München? Karl-Heinz Rummenigge verrät die Verhandlungs-Strategie

Leroy Sané wird weiterhin beim FC Bayern gehandelt. Jetzt hat FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge verraten, wie man bei den Verhandlungen vorgehen möchte.
Leroy Sané zum FC Bayern München? Karl-Heinz Rummenigge verrät die Verhandlungs-Strategie

Vertrags-Gespräche mit den Bayern-Altstars? Jetzt enthüllt Rummenigge die Pläne

Im tz-Interview verrät Karl-Heinz Rummenigge, wie man bei den auslaufenden Verträgen der Altstars Thomas Müller, Manuel Neuer & Co. vorgeht.
Vertrags-Gespräche mit den Bayern-Altstars? Jetzt enthüllt Rummenigge die Pläne

Christian Eriksen: Manchester? Inter? FC Bayern? Schnäppchen-Transfer ist fix

Christian Eriksen stand bei vielen europäischen Topklubs auf dem Wunschzettel. Jetzt hat er seinen neuen Verein gefunden - er wechselt zum Schnäppchen-Preis.
Christian Eriksen: Manchester? Inter? FC Bayern? Schnäppchen-Transfer ist fix

Wegen Thomas Müller: Bayern-Legende attackiert Joachim Löw - „Den Buckel runter rutschen“

Thomas Müller ist beim FC Bayern richtig gut drauf - und spielt sich damit in den Fokus von Joachim Löw für die Fußball-EM 2020. Münchens Ikone Sepp Maier kritisiert den …
Wegen Thomas Müller: Bayern-Legende attackiert Joachim Löw - „Den Buckel runter rutschen“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.