Schwester empört

Nach Ronaldo-Rot scharfe Kritik an Brych: „Sie wollen meinen Bruder zerstören“

+
Musste unter Tränen den Platz verlassen: Cristiano Ronaldo.

Nach dem ersten Platzverweis von Cristiano Ronaldo in der Champions League hat dessen Schwester Wut-Tiraden auf die Fußballwelt in sozialen Netzwerken verbreitet.

Madrid/Turin - Der Platzverweis gegen CR7 sorgte für viele lange Gesichter in den Reihen der Turiner. Insbesondere der deutsche Schiedsrichter Felix Brych musste sich nach der Partie einiges anhören. So auch von Ronaldos Schwester Katia Aveiro. Auf Instagram schrieb sie: „Schande über den Fußball - Gerechtigkeit wird kommen.“ Zahlreiche User und Fans unterstützten die Posts vom Mittwochabend in ihren Kommentaren. 

Nach Rot gegen Ronaldo: „Sie wollen meinen Bruder zerstören“ 

Der deutsche Schiedsrichter Felix Brych hatte dem Portugiesen beim Königsklassen-Spiel zwischen seinem neuen Club Juventus Turin und dem FC Valencia nach einer vermeintlichen Tätlichkeit in der 29. Minute die Rote Karte gezeigt. Viele sahen dies als eine harte Entscheidung. Trotz einstündiger Unterzahl setzte sich Juve am Ende mit 2:0 (1:0) durch. 

„Sie wollen meinen Bruder zerstören, aber Gott schläft nie. Eine Schande“, schrieb Ronaldos ältere Schwester weiter. Der fünfmalige Weltfußballer hatte den Rasen nach dem Platzverweis mit Tränen in den Augen verlassen. Der 33-Jährige war erst vor dieser Saison von Real Madrid nach Turin gewechselt. Es war sein erster Platzverweis im 154. Spiel in der Königsklasse. 

Schiedsrichter Felix Brych steht in der Kritik.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zahlreiche Schmuddel-Anfragen von hübschen Frauen - Mats Hummels kommt ins Grübeln

Huch! Was ist da denn los? Mats Hummels sieht sich mit zahlreichen Anfragen konfrontiert, die wohl in die Schmuddel-Schublade gehören. Der Star des FC Bayern München ist …
Zahlreiche Schmuddel-Anfragen von hübschen Frauen - Mats Hummels kommt ins Grübeln

Mario Götze erzürnt mit Foto die Dortmunder Fans - wegen FC Bayern: „Nicht dein Ernst“

Ex-Bayer Mario Götze musste sich oft mit Verräter-Vorwürfen aus dem BVB-Lager auseinander setzen. Ein Instagram-Post ließ die Dortmunder nun erneut überkochen.
Mario Götze erzürnt mit Foto die Dortmunder Fans - wegen FC Bayern: „Nicht dein Ernst“

Eklat beim ZDF-Sportstudio: Bundesliga-Größe sagt TV-Auftritt ab

Das „Aktuelle Sportstudio“ im ZDF gilt als Institution. Eine Einladung in die Sendung wird von vielen als Ehre empfunden. Ein Gast verzichtet am Karsamstag aber lieber …
Eklat beim ZDF-Sportstudio: Bundesliga-Größe sagt TV-Auftritt ab

Alexander Nübel zum FC Bayern? Das sagt Niko Kovac zum Transfergerücht

Holt der FC Bayern München Torwart-Talent Alexander Nübel vom FC Schalke 04? Das sagt Bayern-Trainer Niko Kovac zum Transfergerücht.
Alexander Nübel zum FC Bayern? Das sagt Niko Kovac zum Transfergerücht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.