Absage an den HSV

Kostic bleibt in Frankfurt: Eintracht zieht Kaufoption

Weiter bei der Eintracht: Filip Kostic.
+
Weiter bei der Eintracht: Filip Kostic.

Filip Kostic war einer der Garanten der Frankfurter Eintracht in dieser Saison. Nun wurde seine Kaufoption gezogen. 

Frankfurt - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat vorzeitig die Kaufoption für seinen Leistungsträger Filip Kostic gezogen und den Flügelspieler bis zum 30. Juni 2023 an sich gebunden. Das verkündeten die Hessen einen Tag vor dem letzten Saisonspiel bei Bayern München, von dem tz.de* im Live-Ticker berichtet.

„Für uns war Filip ein echter Glücksgriff. Mit seiner Dynamik, Zielstrebigkeit und Flexibilität hat er einen großen Anteil am positiven Verlauf der Saison“, sagte Sportvorstand Fredi Bobic über den 26-Jährigen. Die Eintracht belegt in der Liga aktuell den sechsten Tabellenplatz und erreichte in der Europa League das Halbfinale.

Kostic, serbischer Nationalspieler, war im Sommer vom Zweitligisten Hamburger SV eigentlich bis 2020 ausgeliehen worden. Aufgrund seiner starken Leistungen in 33 Bundesligaspielen und zwölf Europa-League-Partien entschloss sich die Eintracht nun zum Kauf.

sid

*tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

FC Bayern: Thiago-Trennung schon klare Sache? Er soll schon eine Abschieds-Party gegeben haben

Die Zukunft von Thiago beim FC Bayern München ist ungewisser denn je. Nun sprach Karl-Heinz-Rummenigge über einen Wechsel - und das überraschend deutlich.
FC Bayern: Thiago-Trennung schon klare Sache? Er soll schon eine Abschieds-Party gegeben haben

Hamburger SV: Hecking-Zukunft steht fest - Doppelte Überraschung und Verwirrung vor Verkündung

Der HSV ist am Boden. Wieder hat es mit der Bundesliga-Rückkehr nicht geklappt. Nun wurde eine Entscheidung gefällt, was die Zukunft von Trainer Dieter Hecking betrifft.
Hamburger SV: Hecking-Zukunft steht fest - Doppelte Überraschung und Verwirrung vor Verkündung

Nach Sané-Wechsel: Manchester City will jetzt im Gegenzug einen Bayern-Star

Leroy Sané wechselte von Manchester City zum FC Bayern. Nun wollen die Skyblues im Gegenzug offenbar einen Bayern-Star verpflichten.
Nach Sané-Wechsel: Manchester City will jetzt im Gegenzug einen Bayern-Star

DFB-Pokal: FC Bayern feiert Double dank sensationeller Tore und einem Mega-Patzer

Der FC Bayern spielt im DFB-Pokal-Finale gegen Bayer Leverkusen. Die Münchner könnten das Double aus Meisterschaft und Pokal holen. Der Live-Ticker zum Nachlesen. 
DFB-Pokal: FC Bayern feiert Double dank sensationeller Tore und einem Mega-Patzer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.