„Wir freuen uns sehr“

Darmstadt 98 verlängert Vertrag mit Trainer Schuster

+
Dirk Schuster - bleibt auch weiterhin Trainer bei Darmstadt

Darmstadt 98 und Cheftrainer Dirk Schuster gehen auch weiterhin keine getrennten Wege. Hier alle Infos zur Vertragsverlängerung: 

Darmstadt - Der abstiegsgefährdete Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 hat den Vertrag mit Cheftrainer Dirk Schuster langfristig verlängert. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, ist der neue Kontrakt ligaunabhängig bis zum 30. Juni 2020 datiert.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung auf dieser wichtigen Position Kontinuität und Planungssicherheit geschaffen haben“, sagte Präsident Rüdiger Fritsch. „Dirk Schuster hat innerhalb kürzester Zeit der Mannschaft seine Handschrift verpasst und in den vergangenen Monaten bewiesen, dass seine konzeptionelle Arbeit Früchte trägt.“ Schuster hatte im Dezember Torsten Frings als Chefcoach in Darmstadt abgelöst. In den Jahren 2013 bis 2015 führte er die Darmstädter direkt von der 3. Liga bis in die Bundesliga.

„Wir werden nun weiter alles daran setzen, um diese Saison zu einem positiven Ende zu führen“, meinte Schuster. „Unabhängig von diesem Ausgang wollen wir mit größtmöglicher Akribie und Hingabe daran arbeiten, die Entwicklung des Vereins weiter voranzutreiben mit dem Ziel, sich langfristig im Profifußball zu etablieren.“

Darmstadt 98 ist Tabellenvorletzter, aber nur einen Punkt vom Relegationsplatz entfernt. Am Sonntag gastieren die Hessen bei Jahn Regensburg.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Ankündigung von Kroos weitermachen zu wollen: Das sagt Joachim Löw

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw freut sich über die Entscheidung von Toni Kroos, weiter für die deutsche Nationalmannschaft auflaufen zu wollen. 
Nach Ankündigung von Kroos weitermachen zu wollen: Das sagt Joachim Löw

Auslandsvermarktung: Radikale Änderung in Spaniens Liga

Als erste europäische Top-Liga trägt Spaniens La Liga in Zukunft ein Spiel pro Saison in den USA aus. damit folgt man dem Vorbild amerikanischer Ligen aus anderen …
Auslandsvermarktung: Radikale Änderung in Spaniens Liga

Kurioses Geschäft in der Türkei: Verein tauscht Spieler gegen Ziegenherde

In der Türkei kam es zu einem kuriosen Geschäft. Ein Verein verkaufte aus Geldsorgen einige Spieler um mit dem Geld eine Ziegenherde zu kaufen. 
Kurioses Geschäft in der Türkei: Verein tauscht Spieler gegen Ziegenherde

„Einer der schwersten Sommer meiner Karriere“: Khedira hat über die Zukunft im DFB-Dress entschieden

Sami Khedira steht für einen Neustart der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach dem WM-Debakel zur Verfügung, würde aber auch das Aus beim viermaligen Weltmeister …
„Einer der schwersten Sommer meiner Karriere“: Khedira hat über die Zukunft im DFB-Dress entschieden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.