Keine Wiederholung, bitte!

DFB ermahnt Nagelsmann nach Flaschenwurf: Beim nächsten Mal Strafe

+
Julian Nagelsmann.

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann wird für seinen missglückten Flaschenwurf nicht bestraft, soll derartige Aktionen aber künftig unterlassen.

Hoffenheim - „Der DFB-Kontrollausschuss sieht mit Zustimmung des DFB-Sportgerichts von der Einleitung eines Verfahrens gegen Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann ab, da das Treffen des Zuschauers mit der Plastikflasche unbeabsichtigt war und sich der Trainer nach Spielende persönlich bei dem Zuschauer sowie öffentlich entschuldigt hat“, hieß es am Montag in einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes.

Gleichwohl sei Nagelsmann aber schriftlich aufgefordert worden, „ein solches Werfen von Gegenständen im Stadioninnenraum zukünftig zu unterlassen“. Im Wiederholungsfall müsse der 30-Jährige mit einer Anklageerhebung vor dem DFB-Sportgericht rechnen.

Nagelsmann hatte am Samstag beim Spiel von 1899 Hoffenheim gegen Borussia Mönchengladbach (1:3) aus Wut über den Ausgleichstreffer der Gäste eine Trinkflasche hinter die Trainerbank feuern wollen. Dabei rutschte sie ihm aus der Hand und traf eine Zuschauer auf der Tribüne am Kopf. Dieser blieb unverletzt. Nagelsmann entschuldigte sich direkt nach dem Schlusspfiff bei dem Besucher und sagte später: „Es tut mir leid. Das war eine dumme Aktion, die mir nicht passieren darf - und auch nicht mehr passieren wird.“

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gündogan und Can liken türkischen Salut-Jubel auf Instagram - und machen es dann rückgängig

Die deutschen Nationalspieler Ilkay Gündogan und Emre Can haben das Salut-Jubel-Foto von Cenk Tosun „geliket“. Das Like haben beide aber später wieder zurückgenommen.
Gündogan und Can liken türkischen Salut-Jubel auf Instagram - und machen es dann rückgängig

Ticker: Zwei Duseltreffer und ein Joker-Tor in Unterzahl - Deutschland rettet sich gegen Estland

Das DFB-Team musste gegen Estland ran. Schafft die deutsche Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation den nächsten Sieg. Das Spiel im Ticker.
Ticker: Zwei Duseltreffer und ein Joker-Tor in Unterzahl - Deutschland rettet sich gegen Estland

Trotz Unterzahl: Deutschland gewinnt locker gegen Estland

Obwohl Emre Can schon nach 14. Minuten mit Rot vom Platz flog, konnte das DFB-Team locker gegen Estland gewinnen. Gündogan sorgte mit seinem Doppelpack für den Sieg.
Trotz Unterzahl: Deutschland gewinnt locker gegen Estland

Aki Watzke petzt Hoeneß-Ausraster bei Rummenigge: „Sag ihm doch bitte...“

Aki Watzke plaudert in seiner Biografie aus dem Nähkästchen. Karl-Heinz Rummenigge verrät bei seiner Antwort darauf sogar noch mehr. 
Aki Watzke petzt Hoeneß-Ausraster bei Rummenigge: „Sag ihm doch bitte...“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.