Ex-Nationalkeeperin nimmt DFB in die Pflicht

„Müssen mehr fordern“: Nadine Angerer ermutigt Nationalspielerinnen zum Kampf um mehr Gleichberechtigung

Nadine Angerer war eine absolute Führungsspielerin
+
Nadine Angerer war eine absolute Führungsspielerin

Die ehemalige Nationaltorhüterin Nadine Angerer hat ihre früheren Mitspielerinnen zum Kampf um bessere Bezahlung ermuntert und den Deutschen Fußball-Bund (DFB) in die Pflicht genommen.

"Vom Verband müssen viel mehr Möglichkeiten geschaffen werden. Wenn ich sehe, dass die Zahlungen des DFB, Tagegelder und Prämien, seit Jahren nicht angeglichen wurden, dann müssen auch die Spielerinnen mehr fordern", sagte die Weltfußballerin von 2013 dem Tagesspiegel (Samstagsausgabe).

Gerade Kapitänin Alexandra Popp, Angerer-Nachfolgerin Almuth Schult oder Melanie Leupolz seien ihrer Meinung nach "Spielerinnen, die das jetzt anzetteln müssen", so die frühere Spielführerin und zweimalige Weltmeisterin.

Im finanziellen Bereich macht der DFB nach wie vor riesige Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Hätten die Männer 2018 in Russland den Titel geholt, wären jeweils 350.000 Euro geflossen. Die Frauen müssen sich im Falle eines Triumphs bei der WM in Frankreich mit 75.000 Euro pro Kopf begnügen.

In anderen Ländern drängen die Fußballerinnen verstärkt auf Gleichbehandlung. So forderten etwa die Australierinnen eine signifikante Erhöhung des WM-Preisgeldes und wollen deshalb zur Not vor Gericht ziehen. Der australische Verband FFA glich jüngst die Grundgehälter für Frauen und Männer an.

Auch im WM-Gastgeberland wächst die Unzufriedenheit über die krassen Unterschiede zum Männerfußball. Laut L'Equipe kommen die 23 WM-Spielerinnen in ihren Vereinen zusammengerechnet auf ein Jahreseinkommen von zwei Millionen Euro - und somit auf eine Summe, die Superstar Neymar bei Paris St. Germain innerhalb von drei Wochen verdient.

SID jl nt

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

FC Bayern gegen Sevilla im Live-Ticker: Sollte der nicht ...?! Überraschende Kader-Nominierung von Flick

Der FC Bayern spielt am Donnerstag gegen Sevilla um den Supercup. Doch das Duell findet in Budapest ausgerechnet in einem Corona-Risikogebiet statt. Die Partie im …
FC Bayern gegen Sevilla im Live-Ticker: Sollte der nicht ...?! Überraschende Kader-Nominierung von Flick

Emotionale Anekdote live im TV: Ex-FCB-Star fängt Rummenigge am Parkplatz ab und weint fünf Minuten lang

Karl-Heinz Rummenigge hat die wohl emotionalste Anekdote seit langem bei Sky live im TV erzählt. Es geht dabei um Thiago und ganz viel Tränen.
Emotionale Anekdote live im TV: Ex-FCB-Star fängt Rummenigge am Parkplatz ab und weint fünf Minuten lang

Aus für das BVB-Weihnachtssingen in Dortmund: Verein bläst Veranstaltung im Stadion ab

Schlechte Nachrichten vom BVB! Der Verein hat das Weihnachtssingen im Signal Iduna Park in Dortmund für dieses Jahr abgesagt. Der Grund leuchtet ein.
Aus für das BVB-Weihnachtssingen in Dortmund: Verein bläst Veranstaltung im Stadion ab

Schalke 04 gegen Werder Bremen live im TV, Stream und Live-Ticker

Das Bundesligaspiel FC Schalke 04 gegen Werder Bremen wird live im TV und Stream übertragen. Zudem gibt es auch einen Live-Ticker zum S04-Heimspiel.
Schalke 04 gegen Werder Bremen live im TV, Stream und Live-Ticker

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.