Sportfreunde gegen Dortmund wird nachgeholt

Neuer Termin für DFB-Pokal-Spiel gefunden - Auslosung findet statt

SF Lotte - Borussia Dortmund
+
Auf dem Rasen in Lotte konnte nicht gespielt werden.

Lotte - Die Auslosung der DFB-Pokal-Halbfinals am Mittwochabend wird trotz der Absage des Spiels Sportfreunde Lotte gegen Borussia Dortmund wie geplant durchgeführt.

Das am Dienstagabend abgesagte DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen Drittligist Sportfreunde Lotte und dem Vorjahresfinalisten Borussia Dortmund wird nach SID-Informationen am 14. März nachgeholt. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird den neuen Spieltermin am Nachmittag bekannt geben.

Mit Blick auf den Rahmenterminkalender ist diese Lösung auch die zeitnah einzig mögliche, da der BVB in der kommenden Woche gegen Benfica Lissabon das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League absolviert (8. März). Dies hat Vorrang gegenüber zwei Ligaspielen von Lotte (12. und 15. März), die für den Nachholtermin verlegt werden müssen.

Der DFB wird Lotte nach SID-Information zudem nahelegen, in ein Ausweichstadion zu gehen. Die Verantwortlichen des Vereins haben Beratungen aufgenommen. BVB-Geschäftsführer Borussia Dortmund hatte den Gang in ein Ausweichstadion angeregt. Optionen wären beispielsweise Bielefeld oder Osnabrück.

DFB-Pokal: Auslosung für Halbfinale findet am Mittwoch statt

Ex-Nationalspieler Matthias Sammer wird im Anschluss an das Viertelfinale zwischen Titelverteidiger Bayern München und Schalke 04 (20.45 Uhr/ARD und Sky) im Rahmen des Sportschau Clubs in Herten die Lose ziehen (bei uns im Live-Ticker). Einem Halbfinalisten wird dabei das kombinierte Los „Lotte/Dortmund“ zugewiesen werden.

Dabei könnte es passieren, das trotz geloster Paarung die genau Ansetzung der Partie noch offen bleibt. Wird das Doppel-Los „Lotte/Dortmund“ als Gast-Los gezogen, so müsste für die exakte Ansetzung und Terminierung zunächst das Nachholspiel zwischen den Sportfreunden und dem BVB abgewartet werden. Denn sollte Lotte das Halbfinale erreichen, so hätten die Sportfreunde wegen ihrer Drittliga-Zugehörigkeit automatisch Heimrecht. So müsste im Nachhineien die Ansetzung getauscht werden.

Ein Hinweis-Schild an einer Imbissbude hatte zudem für Lacher gesorgt. Die Pokal-Halbfinals werden am 25. und 26. April gespielt.

SID/fw

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trotz erstem Punkt: Schalke-Ultras drohen vor brisantem Derby mit deutlichen Worten

Vor dem Derby gegen Borussia Dortmund haben die Schalke-Ultras ihrer Mannschaft eine Ansage gemacht. Dabei wurde unter anderem eine ernste Drohung ausgesprochen.
Trotz erstem Punkt: Schalke-Ultras drohen vor brisantem Derby mit deutlichen Worten

Der neue SV Werder Bremen: jünger, schwächer, erfolgreicher

Das neue Werder Bremen ist nur phasenweise gut, sammelt aber beständig Punkte. Der Nachbericht der DeichStube* zum 1:1 gegen den SC Freiburg am vierten …
Der neue SV Werder Bremen: jünger, schwächer, erfolgreicher

FC Bayern - Atletico Madrid im Live-Ticker: Münchner starten Mission Titelverteidigung - Bangen um Top-Stürmer

FC Bayern: Der amtierende Champions-League-Sieger startet mit einem schweren Spiel gegen Atletico Madrid in die Gruppenphase der Königsklasse.
FC Bayern - Atletico Madrid im Live-Ticker: Münchner starten Mission Titelverteidigung - Bangen um Top-Stürmer

Drama in Liverpool! Klopp verliert Mega-Star - hässliche Szene im Derby gegen Ex-FCB-Kicker Thiago

Jürgen Klopp traf mit dem FC Liverpool im Derby auf Carlo Ancelottis FC Everton. An der Mersyside herrschte nach nicht einmal zwanzig Minuten schon Chaos.
Drama in Liverpool! Klopp verliert Mega-Star - hässliche Szene im Derby gegen Ex-FCB-Kicker Thiago

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.