Am Mittwochabend

Im DFB-Pokal: Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach gefordert

Im DFB-Pokal: Marco Reus mit Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach gefordert
+
Marco Reus trifft im DFB-Pokal mit dem BVB auf seinen Ex-Klub Borussia Mönchengladbach.

Borussia Dortmund trifft im DFB-Pokal am Mittwochabend auf Borussia Mönchengladbach. Alle wichtigen News zum BVB zusammengefasst.

Dortmund – Borussia Dortmund erwartet einen echten Knaller im DFB-Pokal am Mittwoch (20.45 Uhr). Borussia Mönchengladbach ist zu Gast beim BVB. Für die Schwarzgelben eine schwere Aufgabe – handelt es sich doch um den Spitzenreiter.

Das Spiel Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach begleitet wa.de* im Live-Ticker. Zudem gibt es dort eine Übersicht, wie Sie das DFB-Pokal-Spiel live im TV verfolgen können – und wa.de* hat sich bereits mit der Aufstellung des BVB beschäftigt. Da könnte es zu einer Überraschung im Sturm von Borussia Dortmund kommen.

BVB-Rivale schon am Dienstag im DFB-Pokal gefordert

Bereits einen Tag zuvor musste BVB-Rivale FC Schalke 04 im DFB-Pokal bei Arminia Bielefeld ran. Wie wa.de* ebenfalls berichtet, siegte der S04 zwar – musste am Ende aber zittern. Erfreulich: Stürmer Benito Raman konnte mit seinen Treffern für sich werben, heißt es. maho

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

DFB-Pokal: Die Aufstellung des FC Bayern gegen Leverkusen - ein Überraschungs-Comeback beim Finale?

Berlin, Berlin, Endspiel in Berlin. Der FC Bayern will im Pokalfinale gegen Leverkusen den nächsten Titel. Mit dieser Startelf könnte Flick die Mission Double angehen.
DFB-Pokal: Die Aufstellung des FC Bayern gegen Leverkusen - ein Überraschungs-Comeback beim Finale?

Bayern-Boss Rummenigge stellt klar: Kein Havertz-Transfer in diesem Sommer

In diesem Sommer wird es keinen Transfer von Kai Havertz zum FC Bayern geben. Das betonte Karl-Heinz Rummenigge nun klar und deutlich.
Bayern-Boss Rummenigge stellt klar: Kein Havertz-Transfer in diesem Sommer

Thiagos Bayern-Abschied rückt näher - Rummenigge wird überraschend deutlich: „Wenn er das machen will, ...“

Die Zukunft von Thiago beim FC Bayern München ist ungewisser denn je. Nun sprach Karl-Heinz-Rummenigge über einen Wechsel - und das überraschend deutlich.
Thiagos Bayern-Abschied rückt näher - Rummenigge wird überraschend deutlich: „Wenn er das machen will, ...“

Nach Sané-Wechsel: Manchester City will im Gegenzug einen Bayern-Star

Leroy Sané wechselte von Manchester City zum FC Bayern. Nun wollen die Skyblues im Gegenzug offenbar einen Bayern-Star verpflichten.
Nach Sané-Wechsel: Manchester City will im Gegenzug einen Bayern-Star

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.