Confed Cup in Russland

DFB-Sieg gegen Kamerun: Die Bilder zum Spiel

Deutschland - Kamerun
1 von 26
Mit einem 3:1 im letzten Gruppenspiel gegen Kamerun hat Deutschland das Halbfinale im Confed Cup erreicht. Matchwinner wurde Timo Werner mit einem Doppelpack. Weniger gut sahen Schiedsrichter Roldán bei einer kuriosen roten Karte und Keeper Marc-André ter Stegen beim unglücklichen Gegentor aus.
Deutschland - Kamerun
2 von 26
Mit einem 3:1 im letzten Gruppenspiel gegen Kamerun hat Deutschland das Halbfinale im Confed Cup erreicht. Matchwinner wurde Timo Werner mit einem Doppelpack. Weniger gut sahen Schiedsrichter Roldán bei einer kuriosen roten Karte und Keeper Marc-André ter Stegen beim unglücklichen Gegentor aus.
Deutschland - Kamerun
3 von 26
Mit einem 3:1 im letzten Gruppenspiel gegen Kamerun hat Deutschland das Halbfinale im Confed Cup erreicht. Matchwinner wurde Timo Werner mit einem Doppelpack. Weniger gut sahen Schiedsrichter Roldán bei einer kuriosen roten Karte und Keeper Marc-André ter Stegen beim unglücklichen Gegentor aus.
4 von 26
Mit einem 3:1 im letzten Gruppenspiel gegen Kamerun hat Deutschland das Halbfinale im Confed Cup erreicht. Matchwinner wurde Timo Werner mit einem Doppelpack. Weniger gut sahen Schiedsrichter Roldán bei einer kuriosen roten Karte und Keeper Marc-André ter Stegen beim unglücklichen Gegentor aus.
Deutschland - Kamerun
5 von 26
Mit einem 3:1 im letzten Gruppenspiel gegen Kamerun hat Deutschland das Halbfinale im Confed Cup erreicht. Matchwinner wurde Timo Werner mit einem Doppelpack. Weniger gut sahen Schiedsrichter Roldán bei einer kuriosen roten Karte und Keeper Marc-André ter Stegen beim unglücklichen Gegentor aus.
Deutschland - Kamerun
6 von 26
Mit einem 3:1 im letzten Gruppenspiel gegen Kamerun hat Deutschland das Halbfinale im Confed Cup erreicht. Matchwinner wurde Timo Werner mit einem Doppelpack. Weniger gut sahen Schiedsrichter Roldán bei einer kuriosen roten Karte und Keeper Marc-André ter Stegen beim unglücklichen Gegentor aus.
7 von 26
Mit einem 3:1 im letzten Gruppenspiel gegen Kamerun hat Deutschland das Halbfinale im Confed Cup erreicht. Matchwinner wurde Timo Werner mit einem Doppelpack. Weniger gut sahen Schiedsrichter Roldán bei einer kuriosen roten Karte und Keeper Marc-André ter Stegen beim unglücklichen Gegentor aus.
8 von 26
Mit einem 3:1 im letzten Gruppenspiel gegen Kamerun hat Deutschland das Halbfinale im Confed Cup erreicht. Matchwinner wurde Timo Werner mit einem Doppelpack. Weniger gut sahen Schiedsrichter Roldán bei einer kuriosen roten Karte und Keeper Marc-André ter Stegen beim unglücklichen Gegentor aus.

Erst war‘s eine Wackelpartie - dann machten der Schiedsrichter und Timo Werner den Deckel drauf. Deutschland hat beim Confed Cup mit einem Sieg gegen Kamerun das Halbfinale erreicht.

Sotschi - Erst zäh, dann ziemlich bunt: In zwei ziemlich unterschiedlichen Halbzeiten hat die deutsche Nationalmannschaft Kamerun mit 3:1 besiegt - und damit das Halbfinal-Ticket beim Confed Cup gelöst. Die Bilder zum Spiel:

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

TV-Eklat um Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus - Zu viel Haut bei FC-Bayern-Spiel

Fans weltweit freuten sich auf das Spiel ihres FC Bayern München beim FC Augsburg. In einem Land wurde das Live-Bild im TV gekappt - wegen der Schiedsrichterin Bibiana …
TV-Eklat um Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus - Zu viel Haut bei FC-Bayern-Spiel

Live-Versprecher über FC Bayern - aber Sky-Moderatorin will sich bewusst nicht entschuldigen

Moderatorin Esther Sedlaczek ist im Sky-Studio ein folgenschwerer Fauxpas unterlaufen. Das entzückte manche Fans, die des FC Bayern wohl eher nicht.
Live-Versprecher über FC Bayern - aber Sky-Moderatorin will sich bewusst nicht entschuldigen

Klartext von Arsène Wenger: War der Özil-Vertrag für Arsenal eine Notlösung?

Arsène Wenger hat eine klare Meinung zur Vertragsverlängerung des FC Arsena mit Mesut Özil. Allerdings sind die Gründe alles andere als positiv!
Klartext von Arsène Wenger: War der Özil-Vertrag für Arsenal eine Notlösung?

Handgemenge bei BVB-Spiel: Wut-Fans wollten Sammers TV-Studio stürmen - Polizei-Einsatz, ein Verletzter

Die Montagsspiele sorgen für viel Ärger bei den Fans. Nun wollten wütende Anhänger offenbar ein TV-Studio im Stadion stürmen.
Handgemenge bei BVB-Spiel: Wut-Fans wollten Sammers TV-Studio stürmen - Polizei-Einsatz, ein Verletzter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.