Neues Medienangebot

DFL mit neuer Innovation: So haben Sie die Bundesliga noch nie gesehen

Die DFL und die Bild-Gruppe von Axel Springer bieten mit dem Start der neuen Saison in der Fußball-Bundesliga ein neues Medienangebot an.
+
Die DFL und die Bild-Gruppe von Axel Springer bieten mit dem Start der neuen Saison in der Fußball-Bundesliga ein neues Medienangebot an.

Die DFL und die Bild-Gruppe von Axel Springer bieten mit dem Start der neuen Saison in der Fußball-Bundesliga ein neues Medienangebot an.

Hamburg - Auf Augmented-Reality-Basis können die Leser anhand der Print-Ausgaben der Bild-Gruppe Fußball-Videos abrufen. Per Handy-Scan der entsprechend markierten Zeitungsfotos werden aktuelle und historische Spielszenen quasi zum Leben erweckt.

"Diese Innovation führt traditionelle Lesegewohnheiten und digitale Möglichkeiten zusammen. Ziel der DFL ist es immer, das Bundesliga-Erlebnis auf allen medialen Verbreitungswegen so attraktiv wie möglich zu gestalten. Vor diesem Hintergrund ist Axel Springer mit Bild ein idealer Partner für diese zukunftsweisende Verbindung von Print und Digital", sagte DFL-Geschäftsführer Christian Seifert.

Lesen Sie zudem auch: Sky-Panne zum DFB-Pokal, Fans wütend - „Verpassen Sie alle Tore und zahlen den vollen Preis“

Der Chefredakteur Sport der Bild-Gruppe, Matthias Brügelmann, betonte: "Für unsere Leser bedeutet das, dass sie mit dem Kauf der Zeitung erstmals in Europa auch den direkten, exklusiven Zugriff auf attraktiven Video-Content erhalten. Mit Augmented Reality zeigen wir schon heute einen möglichen Weg zur Zeitung der Zukunft."

Dienste für iOS und Android kostenlos

Geplant sind in Kooperation mit DAZN sowohl spieltagsaktuelle als auch historische Bilder sowie die Mitschnitte von Pressekonferenzen. Für die 10- bis 30-sekündigen Clips erhält Bild Zugriff auf das "Deutsche Fußball Archiv" der DFL, in dem 140.000 Stunden Bewegtbild-Material aus mehr als fünf Jahrzehnten gespeichert sind. 

Vielleicht interessiert Sie auch das: Sky-Revolution bei Champions-League-Übertragung! Das ändert sich ab dieser Saison

Der Download der Bild-Apps, über die die neue Technologie eingesetzt wird, ist kostenlos und steht für iOS und Android bereit. Die aktuellen Videos vom Spieltag sind immer ab Montag nach dem Spielwochenende verfügbar.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Von Guardiola weggeschickt: RB-Leipzig-Star nimmt Erdogan-Klub fast im Alleingang auseinander

Pep Guardiola will ihn nicht: ManCity-Leihspieler Angelino führt RB Leipzig gegen Basaksehir in der Champions League zum Sieg - der Ticker zum Nachlesen.
Von Guardiola weggeschickt: RB-Leipzig-Star nimmt Erdogan-Klub fast im Alleingang auseinander

«Kein Aufgeben»: Schalke taumelt nach Wirbel um Gross heftig

Der FC Schalke 04 verliert deutlich mit 1:5 beim VfB Stuttgart. Die Hoffnung auf den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga wird immer geringer. Schon vor dem Anpfiff …
«Kein Aufgeben»: Schalke taumelt nach Wirbel um Gross heftig

„Eklig und unangenehm“ - so entkam Werder gegen Frankfurt der Abwärtsspirale

Der SV Werder Bremen hat ein hitziges Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt am Freitag mit 2:1 gewonnen und dabei einen überzeugenden Auftritt hingelegt. Der …
„Eklig und unangenehm“ - so entkam Werder gegen Frankfurt der Abwärtsspirale

BVB schöpft Mut für Schlüsselspiele: «Drei absolute Kracher»

Borussia Dortmund kommt nach langer Schwächephase langsam in Fahrt. Beim 3:0 über Bielefeld gelingt der dritte Sieg in Serie. Das gibt Rückenwind für die nun anstehenden …
BVB schöpft Mut für Schlüsselspiele: «Drei absolute Kracher»

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.