„Will europäisch spielen“

Frankfurt-Torwart Hradecky denkt offenbar über Abschied nach

+
Lukas Hradecky ist bei Eintracht Frankfurt offenbar nicht rundum zufrieden.

Frankfurt - Bei der Eintracht aus Frankfurt läuft es derzeit nicht wirklich rund. Nun beschäftigt sich Stammtorwart Lukas Hradecky offenbar auch mit einem Abschied.

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss um die angestrebte Vertragsverlängerung mit seinem Torwart Lukas Hradecky bangen. „Wenn ein richtig guter Club kommt, muss ich überlegen“, sagte der finnische Nationalkeeper der Bild-Zeitung (Donnerstag). „Eintracht ist ein Club, der auf einem guten Weg ist - aber ich weiß nicht, ob wir hier jedes Jahr um die europäischen Plätze spielen können.“ Genau das ist aber sein Ziel. „Natürlich will ich europäisch spielen. Und es hat die Situation auch nicht einfacher gemacht, dass wir jetzt fünf Spiele verloren haben. Aber ich habe ja immer noch ein Jahr Vertrag“, meinte der 27-Jährige.

Hradecky kam 2015 vom dänischen Club Bröndby IF nach Frankfurt. Sein Vertrag mit den Hessen ist noch bis 2018 gültig. Sportvorstand Fredi Bobic betonte am Donnerstag gegenüber mehreren Frankfurter Medien: „Wir haben schon im Frühherbst die ersten größeren Gespräche geführt und werden sie weiterführen. Es ist nichts auf Eis gelegt. Wir wollen mit ihm unbedingt verlängern, das ist doch ganz klar.“

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Spannung im Oberhaus: Gladbach schlägt Bayern, BVB und Leipzig in Torlaune

Der FC Bayern kassiert am 14. Spieltag der Bundesliga bereits die vierte Niederlage. Rivale Dortmund gelingt ein Kantersieg und auch die anderen Spitzenklubs können …
Spannung im Oberhaus: Gladbach schlägt Bayern, BVB und Leipzig in Torlaune

„Gibt Menschen, die kommen damit nicht so klar“: Gladbach und das böse M-Wort

Wie geht Borussia Mönchengladbach mit der ungewohnten Situation als Tabellenführer um? Am Rande des Schlagerspiels gegen Bayern München fürchtet Sportdirektor Max Eberl …
„Gibt Menschen, die kommen damit nicht so klar“: Gladbach und das böse M-Wort

Leverkusens Erfolgsserie hält an - 2:1-Sieg gegen Schalke

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen kommt in der Fußball-Bundesliga immer besser in Schwung und ist für das Champions-League-Highlight gegen Juventus Turin am Mittwoch …
Leverkusens Erfolgsserie hält an - 2:1-Sieg gegen Schalke

Zukünftiger Bayern-Coach? Geschmeichelter Nagelsmann spielt den Ball zurück

Julian Nagelsmann gilt schon seit längerer Zeit als aussichtsreicher Kandidat für eine Zukunft als FC-Bayern-Trainer. Nach den Äußerungen seines Ex-Schützlings nimmt der …
Zukünftiger Bayern-Coach? Geschmeichelter Nagelsmann spielt den Ball zurück

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.