UEFA gibt Ticketpreise bekannt

Europameisterschaft 2020 - So viel müssen Fans für Spiele in München blechen

+
Die EM 2020 wird in insgesamt elf Ländern ausgetragen. So viel kosten die Tickets für die Spiele in München.

Die Europameisterschaft 2020 findet unter anderem in München statt. Interessierte Fans müssen allerdings ordentlich Geld investieren, um die Spiele zu verfolgen. So viel kosten die Tickets.

München - Die Europameisterschaft 2020 wird nicht wie gewohnt in einem, beziehungsweise zwei Ländern ausgetragen, sondern in insgesamt elf europäischen Städten - darunter auch München. Fußballfans können sich vom 12. Juni bis 12. Juli erstmals um Tickets für die EM 2020 bewerben. Wie die UEFA am Sonntag bekanntgab, betragen die Preise für die drei Gruppenspiele in München je nach Kategorie 50, 125 oder 185 Euro. Sollte sich die deutsche Nationalmannschaft für die Endrunde qualifizieren würde sie zwei oder drei Gruppenpartien in der Allianz Arena absolvieren. Näheres wird nach der Auslosung für die EM 2020 am 30. November absehbar sein. Die Preise für das Viertelfinale in München betragen 75, 145 oder 225 Euro - dieses wird die DFB-Elf allerdings nur im Ausnahmefall bestreiten.

EM 2020: kostspieliges Finale in Wembley

In der K.o.-Runde müsste die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw eher in anderen Ländern spielen. In Bukarest lägen die Preise wie in Budapest und Baku für das Achtelfinale bei nur 30, 75 oder 125 Euro. Die UEFA trägt damit dem allgemeinen Preisniveau in diesen Ländern Rechnung. Für die beiden Halbfinals in London liegen die Preise bei 85, 195, 345 und 595 Euro, für das Endspiel im Londoner Wembley Stadion steige sie auf 95, 295, 595 und 945 Euro.

Insgesamt gibt es für die 51 Spiele drei Millionen Tickets. In der ersten Verkaufsphase über die Internetplattform euro2020.com/tickets kommt es nicht auf Geschwindigkeit an. Übersteigt die Nachfragen das Angebot entscheidet das Los. Die nächste Verkaufsphase startet im Dezember. Dann können auch sogenannten Follow-your-Team-Karten erworben werden, die ein Zugriffsrecht für eine Mannschaft bis zum Finale ermöglichen. Die EM findet vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 in zwölf Ländern statt.

dpa

EM 2020: Ticket-Vorverkauf gestartet - so kommen Sie an Karten für München

Update vom 14. Juni 2019: Der Ticket-Vorverkauf für die paneuropäische EM 2020 ist bereits im vollen Gange - auch für die EM-Tickets in München. Doch keine Sorge: es kommt nicht auf Schnelligkeit an. Wir sagen Ihnen, wie Sie an EM-Tickets für den Austragungsort München kommen und geben Ihnen alle wichtigen Infos.

Es werden Fußballfeste werden, doch billig werden sie nicht. Fast vier Millionen Euro pro Spiel – diese Kosten kommen auf die Stadt bei der EM 2020 zu.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mega-Comeback von Douglas Costa beim FC Bayern? Irres Gerücht - Juve-Star reagiert sofort

Der FC Bayern München will seinen Kader weiter verstärken. Der Mannschaftsrat fordert nun den ehemaligen FCB-Star Douglas Costa - der reagierte prompt.
Mega-Comeback von Douglas Costa beim FC Bayern? Irres Gerücht - Juve-Star reagiert sofort

Rundumschlag von Stefan Backs! Nübel-Berater schießt gegen Schalke und Effenberg

Der Berater von S04-Torwart Alexander Nübel holt zum Rundumschlag aus. Schalke, Christian Heidel und Stefan Effenberg kriegen ihr Fett weg.
Rundumschlag von Stefan Backs! Nübel-Berater schießt gegen Schalke und Effenberg

Vorstellung von Alvaro Odriozola: „Könnte glücklicher nicht sein!“ - Salihamidzic spricht über weitere Transfers

FC Bayern: Alvaro Odriozola wird für ein halbes Jahr von Real Madrid ausgeliehen. Der Neuzugang wird von Hasan Salihamidzic vorgestellt. Die PK im Live-Ticker.
Vorstellung von Alvaro Odriozola: „Könnte glücklicher nicht sein!“ - Salihamidzic spricht über weitere Transfers

Odriozola ist da - und Boateng bald weg? Warum der Spanier so wichtig für Flicks FC Bayern ist

Mit Alvaro Odriozola hat Hansi Flick seinen geforderten Rechtsverteidiger bekommen. Wie stellt der FCB-Coach nun auf? Und was passiert mit Jerome Boateng? Eine Analyse.
Odriozola ist da - und Boateng bald weg? Warum der Spanier so wichtig für Flicks FC Bayern ist

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.