Vor dem Spiel am Donnerstag

Europa-League: Eintracht Coach Hütter traf schon Mal gegen die Eintracht

+
Als Eintracht Frankfurt vor fünf Jahren letztmals international spielte, trainierte Adi Hütter in einer Stadt mit 6000 Einwohnern noch den Aufsteiger SV Grödig.

Als Eintracht Frankfurt vor fünf Jahren letztmals international spielte, trainierte Adi Hütter in einer Stadt mit 6000 Einwohnern noch den Aufsteiger SV Grödig.

Frankfurt - Von den großen Fußball- Tempeln in Dortmund und Marseille konnte der zielstrebige Österreicher damals nur träumen. Jetzt ist er mittendrin, Woche für Woche. Doch weder mit Europa noch mit der Eintracht macht der 48 Jahre alte Trainer nun seine ersten Erfahrungen: In der Saison 1994/1995 traf Hütter als Spieler mit Austria Salzburg im Viertelfinale des UEFA-Pokals auf die Eintracht.

Das Hinspiel gewannen die Österreicher mit 1:0, das Tor erzielte ausgerechnet Hütter selbst. Im Rückspiel siegte dann die Eintracht mit 1:0. Entscheiden musste also das Elfmeterschießen, bei dem Hütter verwandelte und der spätere Finalist Salzburg weiterkam. Nach seinem Abschied in Grödig ist Eintracht Frankfurt nach RB Salzburg und den Young Boys Bern bereits die dritte Mannschaft, mit der Hütter international antritt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Enthüllt: FC-Bayern-Star fuhr zur Vertragsverlängerung ans Gelände - und überlegte es sich plötzlich anders

Der FC Bayern München verlängert einen Vertrag nach dem anderen. Bei einem Star stocken die Verhandlungen aber - jetzt ist klar, warum.
Enthüllt: FC-Bayern-Star fuhr zur Vertragsverlängerung ans Gelände - und überlegte es sich plötzlich anders

Mario Götze: Wohin nach dem BVB-Aus? Flick lässt mit Statement aufhorchen - „Ist ein begnadeter Fußballer ...“

Mario Götze muss den BVB verlassen. Ist ein Transfer innerhalb der Bundesliga wahrscheinlich? Hansi Flick gab ein Statement ab. Der News-Ticker.
Mario Götze: Wohin nach dem BVB-Aus? Flick lässt mit Statement aufhorchen - „Ist ein begnadeter Fußballer ...“

FC Bayern: Deutet sich der Hernandez-Abschied an? Nächster Verletzungsschock beim Rekord-Transfer

Der FC Bayern München hat für Lucas Hernandez eine Rekordsumme bezahlt. Muss er nun schon wieder gehen? Gegen Fortuna Düsseldorf verletzte er sich schon wieder.
FC Bayern: Deutet sich der Hernandez-Abschied an? Nächster Verletzungsschock beim Rekord-Transfer

Meisterliche Bayern deklassieren Düsseldorf

Der FC Bayern brilliert auf dem Weg zum 30. Meistertitel. Nach dem 1:0 in Dortmund feiern die Münchner gegen Düsseldorf eine Tor-Gala. Lewandowski knackt eine imposante …
Meisterliche Bayern deklassieren Düsseldorf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.